Suche

Spenden Patenschaft

Streunerhilfe in der Ukraine

10.7.2019

Wir helfen Streunern in Kooperation mit lokalen Gemeindevertretern

Das VIER PFOTEN Programm für Streunerhilfe (Stray Animal Care SAC) wurde offiziell 2012 in mehreren Städten in der Ukraine gestartet. Das Programm zielt darauf ab, kranke und verletzte Streuner im ganzen Land veterinärmedizinisch zu versorgen und humane Kastration von Streunertiere zu unterstützen, um die Überbevölkerung einzudämmen.

Unsere Tierärzte führen Operationen durch, behandeln Verletzungen und Krankheiten, impfen Hunde und Katzen gegen Tollwut und finden ein Zuhause für Tiere, die nicht auf die Straße zurückgebracht werden können. 

Durch Kooperationsvereinbarungen mit den Stadtverwaltungen hat VIER PFOTEN über 39 Gemeinden unterstützt, die in der gesamten Ukraine eine humane Kontrolle der Hundepopulation ermöglichen. 2017 ermöglichte eine Kooperation mit einer Gemeinde und einem öffentlichen Unternehmen vor Ort, VIER PFOTEN den Betrieb einer stationären Tierklinik und eines Kastrationsprogramms für Straßentiere in Zhytomyr, westlich von Kiew.

Seit 2017 unterstütz VIER PFOTEN den Betrieb dieser stationären Tierklinik und das nachhaltige Kastrationsprogramm für Streuner durch eine Kooperation auf Gemeindeebene sowie eines öffentlichen Unternehmen vor Ort in Zhytomyr, westlich von Kiev.

Aktuelles Projekt:

Ab 2018 setzte VIER PFOTEN die ersten Schritte eines neuen Projekts in der Ukraine, indem wir ehemalige Streuner zu Therapiehunden ausbilden und mit wichtigen Institutionen zusammenarbeiten, um die ersten Therapieaktivitäten vorzubereiten. Ausgewählte ehemalige Streunerhunde befinden sich derzeit im Training, um sich auf die ersten Einheiten mit spezifischen Zielgruppen 2019 vorzubereiten.

In dieser kurzen Zeit hat sich VIER PFOTEN in der Ukraine zu einer der renommiertesten und angesehensten Tierschutzorganisationen des Landes entwickelt.

Was wir tun:

Das ukrainische SAC-Team von VIER PFOTEN hat sieben Mitarbeiter, darunter Tierärzte, Veterinärassistenten, Hundebetreuer und Tierpfleger, und fährt mit einer mobilen Veterinärklinik in verschiedene Kommunen. Die mobile Tierklinik ist voll ausgerüstet, damit unser Tierärzteteam Kastrationen an streunenden Hunden und Katzen durchführen kann, egal wo sie aufgestellt sind.

Während einer Feldklinik bringen die VIER PFOTEN Hundepfleger Hunde zur Kastration in die mobile Tierklinik. Das Team arbeitet mit der lokalen Gemeinde zusammen und informiert die Bewohner über eine humane Pflege der Streuner, was das Einfangen erleichtert. Die Anwohner werden über den Zweck des Projekts informiert und verstehen, wie wichtig es ist, das Problem der Überbevölkerung von Streunern in ihrer Stadt mit einem humanen Ansatz zu lösen.

Lokale Freiwillige und Tierschützer werden oft angesprochen, um dabei zu helfen streunende Hunde zu finden. Ein Freiwilliger oder lokaler Tierfreund ist eine unglaublich wichtige Person, die die Stadt gut kennt, einschließlich der Orte, an denen Hunde gefüttert werden oder wo sie normalerweise wohnen. Manchmal hat ein Tier einen bestimmte Pfleger im Ort oder wurde in der Vergangenheit von einem Tierfreund gefüttert, und diese Menschen können dazu beitragen, dass sich der Hund in der Kastrationsklinik sicherer und wohler fühlt.

Hilfe für streunende Katzen und Hunde

Unterstützen Sie unsere Arbeit in der Ukraine mit einer Spende

Helfen Sie Jetzt

VIER PFOTEN arbeitet mit Bären

Wie wir Bären in der Ukraine helfen

Read more