Suche

SpendenPatenschaft

Fingerfood: Schwarzbohnen-Salat in Chicorée Blätter

30.7.2020

Etwas für den kleinen Hunger oder als Aperitif mit Gästen

2 Personen
20 Minuten
leicht

Die frischen Chicorée-Blätter wurden mit dem würzigen Schwarzbohnen-Salat gefüllt. So eignet er sich perfekt als Fingerfood-Rezept für dich und deine Gäste!

Zutaten

    Für den Schwarzbohnen-Salat

    • 130g Schwarzbohnen, aus dem Glas (nett0) - über einem Sieb spülen und abtropfen lassen
    • 200g Chicorée - Blätter auseinanderziehen 
    • 150g Cherrytomaten - waschen und vierteln
    • 150g Mango, reif - in 1cm-Würfel schneiden
    • 2 EL Olivenöl, hitzebeständig
    • 2 EL gehackter Koriander

    Für das Dressing

    • 20g Misopaste, Gerste
    • 1 Bio-Limette - davon 1 TL Saft + 1 TL Abrieb
    • 2 EL Apfel-Balsamicoessig
    • 2 EL Tamari (Sojasauce)
    • 2 EL Wasser
    • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

    Zubereitung

    • Für den Schwarzbohnen-Salat 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bohnen darin ca. 3 Min. anbraten, so dass sie ein bißchen knusprig sind. Dann aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

      Für das Dressing alle Zutaten in einer Salatschüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


      Die Bohnen, Tomaten und Mango in das Dressing geben und gut vermengen.
       
      Den Chicorée-Schiffchen auf einem Teller anrichten. Die einzelnen Blätter mit dem Schwarzbohnen-Salat füllen und mit Koriander bestreut servieren.

    Hier zeigt Ben im Video, wie die das Rezept nachgekocht werden kann: 

    Hinweis: Bei Ansicht dieses Videos eventuell auftauchende Werbeeinblendungen stehen in keinem Zusammenhang mit VIER PFOTEN. Wir übernehmen für diese Inhalte keinerlei Haftung.

    Vielen Dank an ZDG für das leckere Rezept!