Suche

Spenden Patenschaft

Pflaumenkuchen

31.10.2019

Ein süßer Gruß in der trüben Herbstzeit

8 Personen
60 Minuten
mittel

Ein schneller feiner Kuchen mit frischen Pflaumen, der bei Klein und Groß gut ankommt. 

Zutaten

    Für den Pflaumenkuchen

    • 1 Springform (Durchmesser 18 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand mit 1 EL veganer Margarine einfetten
    • 100 g Vollkorn-Dinkelmehl
    • 80 g Dinkelmehl, hell
    • 5 Pflaumen (350 g) - halbieren, Stein eintfernen und jede Hälfte in 4 Spalten schneiden

    Weitere Zutaten und Gewürze

    • 70 g & 1 EL Margrine, vegan
    • 50 ml Sojadrink
    • 50 g Xylitol (Zuckeraustauschstoff)
    • 7 g Backpulver
    • 1 EL Bio-Orangenabrieb
    • 1/2 TL Vanillepulver
    • 1 Prise Kardamonpulver
    • 1/3 TL Kristallsalz

    Für die Streusel

    • 30 g Vollkorn-Dinkelmehl
    • 10 g Mandeln, gemahlen
    • 25 g Margarine, vegan
    • 15 g Xylitol
    • 1 Prise Zimtpulver

    Zubereitung

    • Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen; ein Kuchengitter bereitstellen.

      Für den Pflaumenkuchen zunächst die Margarine in einem Topf zerlassen und vom Herd nehmen. Beide Mehle, Xylitol, Backpulver, Orangenabrieb, Vanille, Kardamom, Salz und den Sojadrink dazugeben und die Masse vermengen und zu einem glatten Teig kneten.


      Den Teig in die Form geben und gleichmässig festdrücken. Dann die Pflaumenspalten eng aneinander in 2 Reihen rundherum darauf verteilen und ebenfalls festdrücken.


      Für die Streusel die Margarine in einem Topf zerlassen. Die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben, die Margarine darüber geben und das Ganze mit den Händen vermengen (zerbröseln). Anschließend locker auf den Pflaumen verteilen.


      Den Pflaumenkuchen auf das Kuchengitter stellen, in das untere Drittel des Ofens schieben und 15 Min. backen. Dann die Hitze auf 170 °C reduzieren und weitere 35 Min. backen.


      Tipp: Genieße den Pflaumenkuchen zusammen mit einer feinen Vanillesauce oder mit einer Mandelsahne (z. B von Soyana).

    Hier zeigt Ben im Video, wie die das Rezept nachgekocht werden kann: 

    Hinweis: Bei Ansicht dieses Videos eventuell auftauchende Werbeeinblendungen stehen in keinem Zusammenhang mit VIER PFOTEN. Wir übernehmen für diese Inhalte keinerlei Haftung.

    Vielen Dank an ZDG für das leckere Rezept!