Suche

Spenden Patenschaft Menü

Maronen-Panna-Cotta

8.12.2017

Die süße Verführung: Das ideale Dessert für Gäste – oder zum Selber-Vernaschen!

2 Personen
5 Minuten
leicht

Zutaten

  • 100g Maroni / Esskastanien (vorgekochte)
  • Enter text here
  • 400ml vegane Schlagsahne (geht auch mit Sojacuisine und etwas Zucker)
  • optional 150ml Reis- oder Sojamilch (ungesüßt)
  • optional: 1 Vanilleschote
  • 1 gehäufter TL Agar Agar

Zubereitung

  • Die Hälfte der Maroni grob hacken und zusammen mit etwas Zucker in einer Pfanne karamellisieren.
  • Die restlichen 50g der Maroni in einem Standmixer zermahlen.
    Die zermahlenen Maroni zusammen mit der veganen Schlagsahne, Reis- oder Sojamilch, Vanille und Agar-Agar aufkochen lassen, 2-3 Minuten köcheln und zum Schluss die karamellisierten Maroni hinein geben.
  • Vom Herd nehmen und in Förmchen gießen, z.B. Muffin-Blech. Für ein paar Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Anschließend stürzen und servieren.

Dieses Rezept stammt von der Seite veganguerilla.de.
An dieser Stelle vielen Dank an Sarah Kaufmann, die übrigens auch ein tolles Buch, mit vielen weiteren veganen Rezepten rausgebracht hat.