Suche

Spenden Patenschaft

Betäubungslose Ferkelkastration: Kommentar von VIER PFOTEN

4.9.2018

Keine Verlängerung der Übergangsfrist für die grausame Ferkelkastration

Die Stiftung für Tierschutz VIER PFOTEN begrüßt das gestrige Abstimmungsergebnis des Agrarausschusses des Bundesrats gegen den Antrag aus Bayern, das kommende Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration um weitere fünf Jahre zu verschieben

„Wir begrüßen, dass die Mehrheit der Bundesländer an dem Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration, das 2019 wirksam wird, festhält. In Deutschland können damit drei akzeptable Alternativen, die zum Teil schon in anderen Ländern Standard sind, umgesetzt werden. Die grausame Praxis der betäubungslosen Kastration der Ferkel hat schon viel zu lange angedauert. Hunde und Katzen würde man ja auch nicht ohne Betäubung kastrieren.“

Rüdiger Jürgensen, Geschäftsleiter VIER PFOTEN Deutschland

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.vier-pfoten.de/unseregeschichten/presse-news/august-2018/vier-pfoten-fordert-keine-fristverlaengerung-und-keinen-vierten-weg-bei-der-ferkelkastration

Druckfähige Fotos stellen wir Ihnen auf Anfrage zur Verfügung.

Gern vermitteln wir Ihnen ein Interview mit Rüdiger Jürgens, Geschäftsleiter von VIER PFOTEN Deutschland.

Melitta Töller

Pressesprecherin

presse-d@vier-pfoten.org

+49 40 399 249-66

VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
Schomburgstraße 120, 22767 Hamburg

VIER PFOTEN ist die globale Tierschutzorganisation für Tiere unter direktem menschlichem Einfluss, die Missstände erkennt, Tiere in Not rettet und sie beschützt. Die 1988 von Heli Dungler in Wien gegründete Organisation tritt für eine Welt ein, in der Menschen Tieren mit Respekt, Mitgefühl und Verständnis begegnen. Im Fokus ihrer nachhaltigen Kampagnen und Projekte stehen Streunerhunde und -katzen sowie Heim-, Nutz- und Wildtiere – wie Bären, Großkatzen, Orang-Utans und Elefanten – aus nicht artgemäßer Haltung sowie aus Katastrophen- und Konfliktzonen. Mit Büros in Australien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Großbritannien, Kosovo, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Südafrika, Thailand, der Ukraine, Ungarn, den USA und Vietnam sowie Schutzzentren für notleidende Tiere in zwölf Ländern sorgt VIER PFOTEN für rasche Hilfe und langfristige Lösungen.

www.vier-pfoten.de