merino lambs

Gemeinsam für mehr Mitgefühl in der Mode

Mehr erfahren
Merino lamb

Wear It Kind Industrie Newsletter

Mehr

Brancheninfos und Tools

VIER PFOTEN setzt sich für die Zusammenarbeit mit der Industrie ein, um einen dauerhaften und nachhaltigen Wandel für Tiere zu erreichen. Wir zeigen die Probleme auf und helfen, Lösungen zu finden. So arbeiten wir auf eine verantwortungsvolle und ethische Modeindustrie hin, die den Tierschutz wertschätzt.

Unsere Arbeit für eine tierfreundliche Mode orientiert sich an den VIER PFOTEN Grundsätzen.

  • Die Unternehmen sollten einen hohen Tierschutzstandard anstreben, indem sie die allgemeinen Tierschutzziele des Fünf-Domänen-Modells erfüllen.
  • Rückverfolgbarkeit und Transparenz sind von entscheidender Bedeutung, und Marken sollten die besten verfügbaren Tierschutzzertifikate verwenden.
  • Wildtiere sollten nicht für Textilien verwendet werden.
  • Es sollten Bemühungen unternommen werden, um die Verwendung von aus Tieren gewonnenen Materialien deutlich zu reduzieren.

Einfach ausgedrückt: Reduce, Refine, Replace.

Diese Grundsätze werden in den VIER PFOTEN Tierschutzrichtlinien für Modemarken und Einzelhändler weiter ausgeführt und diskutiert. Unten finden Sie weitere Leitlinien, die von VIER PFOTEN für eine tierfreundlichere Mode entwickelt wurden.

Informationen zu TierschutzRichtlinien

Unterstützung für Marken und Einzelhändler

RICHTLINIEN

Die Leitfäden von VIER PFOTEN können Marken bei der Entwicklung wirksamer Richtlinien für Tiere unterstützen.

Die Leitfäden von VIER PFOTEN können Marken bei der Entwicklung wirksamer Richtlinien für Tiere unterstützen

Die Leitfäden von VIER PFOTEN können Marken bei der Entwicklung wirksamer Richtlinien für Tiere unterstützen

VIER PFOTEN ermutigt Marken, die Materialien tierischen Ursprungs verwenden, eine klar formulierte Tierschutzrichtlinie und idealerweise eine Tierschutzstrategie mit einem Umsetzungsplan, insbesondere zur Sicherstellung der Einhaltung der Richtlinie, zu etablieren. Das vorliegende Dokument umfasst eine Zusammenstellung von Empfehlungen, die Unternehmen bei der Entwicklung einer Tierschutzrichtlinie unterstützen soll.

Umstieg auf mulesingfreie Schafwolle. Warum und Wie - ein Leitfaden für Marken und Händler

Umstieg auf mulesingfreie Schafwolle. Warum und Wie - ein Leitfaden für Marken und Händler

Der Leitfaden enthält Interviews mit Nachhaltigkeitsmanagern von Marken, die sich zur Abschaffung von Mulesing verpflichtet haben - darunter die Modekonzerne H&M, Kathmandu und Espirit - und informiert darüber, was Mulesing ist, welche Lösungen es gibt und wie man innerhalb der eigenen Lieferketten auf Mulesing-Wolle verzichten kann.

BERICHTE

Hier finden Sie die neuesten Berichte von VIER PFOTEN über den Stand des Tierschutzes in der Textilbranche oder themenspezifische Untersuchungen.

Future Fabric Expo

Modegrößen werden nach ihrem Einfluss auf Tiere bewertet

Der Tierschutz steht bei vielen Modemarken auf der Agenda, aber der entscheidende nächste Schritt ist, dieses Ziel in die Tat umzusetzen

Mehr
"Untragbar": Neuer Fashion Report 2023

"Untragbar": Neuer Fashion Report

In unserer Berichtsserie wird dargelegt, warum die Verringerung der Verwendung von Tieren für eine wirklich nachhaltige Modeindustrie entscheidend ist.

Lesen
Gefaltete Pullover

VIER PFOTEN Report - Tierschutz in der Mode 2021

Der VIER PFOTEN Report 2021 zeigt, dass Modemarken trotz guter Fortschritte mehr für Tiere tun müssen. 

Lesen
Zwei Füchse in Käfig

Neuer wissenschaftlicher Bericht über Pelzfarmen

Die Bedürfnisse des Tierschutzes können nicht erfüllt werden. Aktuell nur auf Englisch verfügbar.

Lesen
Merino Schaf

Ökonomische Studie zur Umstellung auf mulesing-freie Schafe

Eine neue unabhängige Umfrage mit 97 Wollproduzenten in ganz Australien zeigt, dass die Produzenten nach der Umstellung auf "plain-bodied" Schafe eine höhere Rentabilität, bessere Durchführbarkeit und Verbesserungen hinsichtlich Tierwohl erzielen.

Lesen

Fallstudien

VIER PFOTEN möchte dazu beitragen, den Informationsaustausch innerhalb der Industrie zu erleichtern, um Veränderungen für Tiere zu beschleunigen. Die folgenden Fallstudien geben einen Einblick in die Entscheidungsfindungsprozesse von Unternehmen, in die gewonnenen Erkenntnisse und in Beispiele für positive Veränderungen.

Don Mudford und seine Schafe

Fallstudie SRS® Case Study

Das Familienunternehmen Parkdale SRS® zeigt, dass die Zucht gesünderer Schafe nicht nur eine innovative, sondern auch eine profitable Entscheidung ist. Erfahren Sie mehr über die Umstellung auf die Zucht von Schafen, die gegen Fliegenbefall resistent sind.

Lesen
Fallstudie Mumble-Bone

Fallstudie Mumble-Bone

Ein australischer Wollzüchter hat sich der Zucht gesunder Schafe verschrieben, die das Mulesing überflüssig machen und die Lämmersterblichkeit deutlich reduzieren.

Derzeit nur auf Englisch verfübar.

Lesen
Esprit | Fallstudie

Fallstudie Esprit

Esprit konzentriert sich in Zukunft auf Tiere, Menschen und den Planeten. Dazu gehört auch die Umstellung auf zertifizierte, mulesing-freie Wolle.

Lesen
Frau in Outdoorweste

Fallstudie Pangaia

Erfahren Sie mehr über die Reise von Pangaia zur Entwicklung hochwertiger Oberbekleidung aus grausamfreien Materialien der nächsten Generation.

Derzeit nur auf Englisch verfübar.

Lesen
Chloé Geschäft in Paris

Fallstudie Chloé

Erfahren Sie mehr über das Engagement von Chloé für das Wohlergehen der Tiere als Teil der umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens.

Lesen
Schafe auf einer Weide

Fallstudie Ortovox

Erfahren Sie mehr über die Umstellung von Ortovox auf zertifizierte, mulesing-freie Wolle.

Lesen

Faktenblätter

Für Marken ist es wichtig, ein gutes Verständnis der ethischen Faktoren eines Materials zu haben, wenn sie dessen mögliche Verwendung in Betracht ziehen. Die nachstehenden Faktenblätter enthalten sowohl allgemeine Informationen zu den einzelnen Materialien als auch die Empfehlungen von VIER PFOTEN.

Initiativen von VIER PFOTEN

Erfahren Sie mehr

Marken gegen Mulesing

Marken gegen Mulesing

Hoffnung für ein Ende der grausamen Verstümmelung von Merinolämmern

Mehr
Fur Free Retailer Logo

Fur Free Retailer 

Wussten Sie, dass VIER PFOTEN der offizielle Repräsentant des internationalen FUR FREE RETAILER Program in Deutschland ist? Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne!

Mehr
Schafe in Australien

WAS KANN ICH ALS UNTERNEHMEN TUN, UM LÄMMER VOR MULESING ZU SCHÜTZEN?

Geben Sie eine öffentliche Verpflichtung ab, den Verkauf von Mulesing-Wolle ab einem gewissen Zeitpunkt einzustellen.

Mehr
Schafe

Benötigen Sie Unterstützung?

Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns per E-Mail unter wearitkind@four-paws.org

Hier

Suche