VIER PFOTEN Pop-Up-Gallery zurück in Oberhausen

Beim Weihnachtsbummel Tierschutz sehen und erleben 

18.11.2022

Hamburg/Oberhausen, 18. November 2022 – Die Pop-Up-Gallery der internationalen Tierschutzstiftung VIER PFOTEN ist zurück im Westfield Centro in Oberhausen. Bei einem Weihnachtsbummel können interessierte Tierfreund:innen die Ausstellung „Erkennen. Retten. Beschützen.“ noch einmal bestaunen. Durch zahlreiche Fotos, Filme und Hintergrundinformationen erfahren die Besucher:innen Wissenswertes über die Arbeit der internationalen Tierschutzstiftung. Als besonderes Highlight bietet VIER PFOTEN in der Adventszeit für alle Tierliebhaber:innen frisch gebackene Hundekekse inklusive Rezept zum Nachbacken. Der Eintritt ist kostenlos.

„Wir freuen uns sehr, in der geschäftigen Weihnachtszeit im Westfield Centro noch einmal zu Gast sein zu dürfen, denn die Resonanz hier war bisher riesig. Wir möchten mit unserer Ausstellung alle großen und kleinen Besucherinnen und Besucher über unsere wichtige Tierschutzarbeit aufklären. Weihnachten ist das Fest der Liebe und der beste Zeitpunkt sein Herz für Tiere zu öffnen. Wer will, kann bei uns auch eine Geschenkpatenschaft für ein Tier erwerben und seinen Liebsten damit eine Freude machen."

Annette Freckmann, Senior Offline Fundraiser bei VIER PFOTEN

Im Fokus der Ausstellung steht das Engagement von VIER PFOTEN für notleidende Bären, Löwen und Streunerhunde. Neben vielen Informationen rund um die Einsatzgebiete und Tätigkeiten der internationalen Tierschutzstiftung werden auch einige Einzelschicksale näher beleuchtet: Etwa das des Löwen-Männchens Giovanni, der schon im Welpenalter als Touristenattraktion missbraucht wurde, oder Braunbär Rocco, der über Jahre in Albanien in einem winzigen Käfig leben musste. Giovanni ist heute ein stattlicher, gesunder Löwe und führt im VIER PFOTEN Großkatzenrefugium LIONSROCK ein artgemäßes Leben in seiner natürlichen Heimat. Rocco kann in seinem riesigen Gehege im VIER PFOTEN BÄRENWALD Müritz Höhlen bauen, klettern und baden. Er kann nach Beeren suchen, sich an Bäumen schubbern und darf einfach nur Bär sein.

Advents-Highlight: frisch gebackene Hundekekse in der Pop-Up-Gallery

In der Adventszeit bietet die internationale Tierschutzstiftung ein besonderes Highlight an: frisch gebackene Hundekekse inklusive Rezept zum Nachbacken. In der VIER PFOTEN Pop-Up-Küche werden die Kekse frisch zubereitet. Besucher:innen können die Kekse als Weihnachtsüberraschung für ihre tierischen Freunde mitbringen. Gebacken wird in der Vorweihnachtszeit jeden Dienstag und Donnerstag zwischen 11.00 Uhr und 17.00 Uhr

Ausstellung: Erkennen. Retten. Beschützen.

Die Ausstellung Erkennen. Retten. Beschützen. kann noch bis zum
7. Januar 2023 im Einkaufszentrum Westfield Centro Oberhausen besichtigt werden.

Öffnungszeiten: Mo. bis Sa., jeweils 10 bis 20 Uhr
Wo: Westfield Centro, Promenade 555, 46047 Oberhausen

Susanne von Pölnitz

Pressesprecherin Wildtiere

presse-d@vier-pfoten.org

+49 152 020 170 68

VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
Lübecker Straße 128, 22087 Hamburg

VIER PFOTEN ist die weltweite Tierschutzorganisation für Tiere unter direktem menschlichem Einfluss, die Leiden aufdeckt, Tiere in Not rettet und sie schützt. Gegründet 1988 in Wien von Heli Dungler und Freunden, setzt sich die Organisation für eine Welt ein, in der Menschen Tieren mit Respekt, Empathie und Verständnis begegnen. Die nachhaltigen Kampagnen und Projekte von VIER PFOTEN konzentrieren sich auf Haustiere wie streunende Hunde und Katzen, Nutztiere und Wildtiere - wie Bären, Großkatzen und Orang-Utans - in unangemessener Haltung sowie in Katastrophen- und Konfliktgebieten. Mit Büros in Australien, Österreich, Belgien, Bulgarien, Frankreich, Deutschland, Kosovo, den Niederlanden, der Schweiz, Südafrika, Thailand, der Ukraine, Großbritannien, den USA und Vietnam sowie Auffangstationen für gerettete Tiere in elf Ländern bietet VIER PFOTEN schnelle Hilfe und langfristige Lösungen. 

www.vier-pfoten.de

Suche