SpendenPatenschaft

25 Jahre VIER PFOTEN in Deutschland: Start der Jubiläumskampagne

VIER PFOTEN erkennt Missstände, rettet Tiere in Not und beschützt sie. Weltweit.

7.3.2019

Hamburg, 7. März 2019 – Unter dem Motto „Tierleid berührt. VIER PFOTEN beschützt.“ startet die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN mit einer crossmedialen Kampagne in ihr Jubiläumsjahr. Im Mittelpunkt der Kampagne steht die helfende Hand, die die gemeinnützige Tierschutzorganisation allen Tieren reicht, die Schutz benötigen. 

„Mit unserer aufmerksamkeitsstarken Kampagne zum 25jährigen Jubiläum von VIER PFOTEN Deutschland zeigen wir plakativ auf, dass VIER PFOTEN Nutztiere, Heimtiere und Wildtiere beschützt, wenn sie in Not sind. Die Kampagnenmotive werden bundesweit auf digitalen Out-of-Home Werbemitteln, als Addressable TV Ads sowie als Kurzformate im TV und auf Onlinebannern im tierschutzaffinen Umfeld zu sehen sein. Neben Anzeigen in Printpublikationen wird die Kampagne in allen relevanten Social Media Kanälen sichtbar sein. Ziel ist es weitere Unterstützer für unser Anliegen zu gewinnen. Begleitet wird die Kampagne mit bundesweiten Events und Aktionen, die über vielseitige Missstände im Tierschutz aufklären.“

Anika Kröger-Hübner, Head of Communications VIER PFOTEN Deutschland

Besonderes Augenmerk legt VIER PFOTEN im Jubiläumsjahr auf das Schicksal von Nutztieren wie Schweinen, Rindern und Hühnern. Deshalb plant VIER PFOTEN eine Aufklärungskampagne, die sich mit der Kantinenverpflegung an Schulen beschäftigt und setzt sich für eine verpflichtende Haltungskennzeichnung für tierische Produkte ein.

Ein weiterer Themenschwerpunkt ist die Aufklärung von Verbrauchern über den illegalen Welpenhandel, der auf Online-Plattformen floriert. Im Gegensatz dazu stellt die Tierschutzorganisation die Vorteile von Adoptionen von Tieren aus dem Tierheim dar. VIER PFOTEN macht sich außerdem für ein Wildtierverbot im Zirkus in Deutschland stark und ist bundesweit im Einsatz, um das Leid der Streunerkatzen zu beenden. Außerdem sind der Ausbau von Bildungsprojekten im BÄRENWALD Müritz sowie der Tier- und Artenschutzstation TIERART im Jubiläumsjahr geplant.

Auf Missstände in der Tierhaltung hinzuweisen, Tiere aus nicht artgemäßer Haltung zu retten sowie Tiere langfristig und nachhaltig zu beschützen, das sind die Ziele, denen sich die internationale Tierschutzorganisation verschrieben hat. Um diese zu erreichen, ist die aufmerksamkeitsstarke Jubiläumskampagne von VIER PFOTEN ein wichtiger Schritt, um das Thema Tierschutz sichtbarer zu machen.

„Wir bedanken uns bei Currycom communications GmbH, Plan.Net Hamburg, BurdaForward Advertising sowie Gruner + Jahr für die Unterstützung innerhalb dieser Kampagne“, so Kröger-Hübner.

Susanne von Pölnitz

Pressesprecherin Wildtiere

presse-d@vier-pfoten.org

+49 40 399 249-72

+49 152 020 170 68

VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
Schomburgstraße 120, 22767 Hamburg

VIER PFOTEN ist die weltweite Tierschutzorganisation für Tiere unter direktem menschlichen Einfluss, die Leiden aufdeckt, Tiere in Not rettet und sie schützt. Gegründet 1988 in Wien von Heli Dungler und Freunden, setzt sich die Organisation für eine Welt ein, in der Menschen Tieren mit Respekt, Empathie und Verständnis begegnen. Die nachhaltigen Kampagnen und Projekte von VIER PFOTEN konzentrieren sich auf Haustiere wie streunende Hunde und Katzen, Nutztiere und Wildtiere - wie Bären, Großkatzen und Orang-Utans - in unangemessener Haltung sowie in Katastrophen- und Konfliktgebieten. Mit Büros in Australien, Österreich, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Kosovo, den Niederlanden, der Schweiz, Südafrika, Thailand, der Ukraine, Großbritannien, den USA und Vietnam sowie Auffangstationen für gerettete Tiere in elf Ländern bietet VIER PFOTEN schnelle Hilfe und langfristige Lösungen. 

www.vier-pfoten.de

Suche