SpendenPatenschaft

Tierschutz zum Anfassen: 

VIER PFOTEN eröffnet Pop-Up-Gallery im Westfielt Centro in Oberhausen 

9.6.2022

Hamburg/Oberhausen, 09. Juni 2022 – Die Pop-Up-Gallery der internationalen Tierschutzstiftung VIER PFOTEN hat das nächste Ziel auf ihrer Deutschland-Tournee erreicht: Ab sofort gastiert die Ausstellung „Erkennen. Retten. Beschützen.“ im Westfield Centro in Oberhausen. Durch zahlreiche Fotos, Filme und Hintergrundinformationen erfahren die Besucher:innen Wissenswertes über die Arbeit der internationalen Tierschutzstiftung. Interessierte Tierfreund:innen sind herzlich eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen von VIER PFOTEN zu werfen. Der Eintritt ist kostenlos.

„Das Westfield Centro ist inzwischen die dritte Station auf der Deutschland-Tour unserer Ausstellung und bislang war die Resonanz riesig. Es ist so schön zu sehen, wie viele Menschen sich für den Tierschutz interessieren. VIER PFOTEN konnte in der Vergangenheit zahlreiche Löwen, Bären und Streunerhunde aus furchtbaren Situationen retten. In unserer Ausstellung beleuchten wir einige dieser Schicksale, aber wir zeigen auch, wie wir den Tieren geholfen haben. In den VIER PFOTEN Schutzzentren finden die von uns geretteten Löwen und Bären ein artgemäßes, sicheres Zuhause."

Annette Freckmann, Senior Offline Fundraiser bei VIER PFOTEN

Im Fokus der Ausstellung steht das Engagement von VIER PFOTEN für notleidende Bären, Löwen und Streunerhunde. Neben vielen Informationen rund um die Einsatzgebiete und Tätigkeiten der internationalen Tierschutzstiftung werden auch einige Einzelschicksale näher beleuchtet: Etwa das des Löwen-Männchens Giovanni, der schon im Welpenalter als Touristenattraktion missbraucht wurde, oder Braunbär Rocco, der über Jahre in Albanien in einem winzigen Käfig leben musste. Giovanni ist heute ein stattlicher, gesunder Löwe und führt im VIER PFOTEN Großkatzenrefugium LIONSROCK ein artgemäßes Leben in seiner natürlichen Heimat. Rocco kann in seinem riesigen Gehege im VIER PFOTEN BÄRENWALD Müritz Höhlen bauen, klettern und baden. Er kann nach Beeren suchen, sich an Bäumen schubbern und darf einfach nur Bär sein.  

Ausstellung: Erkennen. Retten. Beschützen.

Wer mehr über die Arbeit von VIER PFOTEN erfahren will, ist ab sofort herzlich willkommen, die Ausstellung Erkennen. Retten. Beschützen. im Einkaufszentrum Westfield Centro Oberhausen zu besuchen. 

Öffnungszeiten: Mo. bis Sa., jeweils 10 bis 20 Uhr
Wo: Westfield Centro, Promenade 555, 46047 Oberhausen

Susanne von Pölnitz

Pressesprecherin Wildtiere

presse-d@vier-pfoten.org

+49 152 020 170 68

VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
Schomburgstraße 120, 22767 Hamburg

VIER PFOTEN ist die weltweite Tierschutzorganisation für Tiere unter direktem menschlichen Einfluss, die Leiden aufdeckt, Tiere in Not rettet und sie schützt. Gegründet 1988 in Wien von Heli Dungler und Freunden, setzt sich die Organisation für eine Welt ein, in der Menschen Tieren mit Respekt, Empathie und Verständnis begegnen. Die nachhaltigen Kampagnen und Projekte von VIER PFOTEN konzentrieren sich auf Haustiere wie streunende Hunde und Katzen, Nutztiere und Wildtiere - wie Bären, Großkatzen und Orang-Utans - in unangemessener Haltung sowie in Katastrophen- und Konfliktgebieten. Mit Büros in Australien, Österreich, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Kosovo, den Niederlanden, der Schweiz, Südafrika, Thailand, der Ukraine, Großbritannien, den USA und Vietnam sowie Auffangstationen für gerettete Tiere in elf Ländern bietet VIER PFOTEN schnelle Hilfe und langfristige Lösungen. 

www.vier-pfoten.de

Suche