Suche

Spenden Patenschaft

Erfolg für VIER PFOTEN-Kampagne

5.10.2015

Modemarke Street One setzt Zeichen gegen Echtpelz

Hamburg, 05. Oktober 2015 – VIER PFOTEN freut sich über den Beitritt von Street One zum FUR FREE RETAILER PROGRAM. Hiermit garantiert das Unternehmen, bei der Herstellung seiner Modeartikel auf die Verwendung von Echtpelz zu verzichten und ausschließlich Kunstpelz zu verwenden. Zusätzlich klärt das Unternehmen mit einem Info-Aufsteller in rund 50 Street One Verkaufsstellen sowie entsprechenden Informationen in seinen Webshops über den Beitritt zum FUR FREE RETAILER PROGRAM auf.

„Leider wird Pelz häufig noch mit Hochwertigkeit assoziiert. Viele Verbraucher wissen nicht, unter welchen Bedingungen die Tiere gehalten werden, und dass die Herstellung von Pelz sehr chemikalien- und energieaufwendig ist. Tatsächlich ist am Preis nicht zu erkennen, ob ein Kleidungsstück mit echtem oder gefälschtem Pelz besetzt ist. Den Unterschied macht das Tierleid, das den Produkten zugrunde liegt. Wir freuen uns daher sehr, dass mit Street One ein weiteres großes Modeunternehmen von nationaler Bedeutung ein klares Zeichen gegen den Einsatz und die Verwendung von Echt-Pelz setzt und jetzt ganz offiziell pelzfreier Händler ist.“

Thomas Pietsch (46), Wildtierexperte von VIER PFOTEN

„Unsere Kundin erwartet Mode mit Zeitgeist. Dazu gehören faire Bedingungen, unter denen Street One Mode hergestellt wird. Mit dem Beitritt zum Fur Free Retailer Programm untermauern wir unsere jahrelange pelzfreie Produktion.“

Maximilian Lang, Geschäftsführer von Street One

Das FUR FREE RETAILER PROGRAM weist Verbraucher auf Modeunternehmen, Label und Designer hin, die sich schriftlich dazu verpflichten, keinen Echtpelz mehr zu verwenden. Neben Street One sind international inzwischen über 390 Unternehmen dem Programm beigetreten, darunter GERRY WEBER International, Esprit, H&M, Marc O’Polo, zero und s.Oliver.

Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN vertritt das Programm in Deutschland, Österreich, Bulgarien, Rumänien und Südafrika.

Street One aus Isernhagen ist an mehr als 4.000 Verkaufspunkten in ganz Europa vertreten und gehört zu den führenden Marken im Contemporary Fashion Segment. www.street-one.de

Druckfähige Fotos zum Thema stellen wir Ihnen auf Anfrage gern zur Verfügung.

Gerne vermitteln wir Ihnen Interviews mit Thomas Pietsch, Wildtierexperte von VIER PFOTEN.

Weitere Informationen zur aktuellen Kampagne von VIER PFOTEN finden Sie auf: http://www.vier-pfoten.de/themen/wildtiere/pelz/mode-ohne-pelz/

Mehr Informationen zum FUR FREE RETAILER PROGRAM finden Sie auf: www.furfreeretailer.com

VIER PFOTEN ist die globale Tierschutzorganisation für Tiere unter direktem menschlichem Einfluss, die Missstände erkennt, Tiere in Not rettet und sie beschützt. Die 1988 von Heli Dungler in Wien gegründete Organisation tritt für eine Welt ein, in der Menschen Tieren mit Respekt, Mitgefühl und Verständnis begegnen. Im Fokus ihrer nachhaltigen Kampagnen und Projekte stehen Streunerhunde und -katzen sowie Heim-, Nutz- und Wildtiere – wie Bären, Großkatzen, Orang-Utans und Elefanten – aus nicht artgemäßer Haltung sowie aus Katastrophen- und Konfliktzonen. Mit Büros in Australien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Großbritannien, Kosovo, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Südafrika, Thailand, der Ukraine, Ungarn, den USA und Vietnam sowie Schutzzentren für notleidende Tiere in zwölf Ländern sorgt VIER PFOTEN für rasche Hilfe und langfristige Lösungen.

www.vier-pfoten.de