Suche

Spenden Patenschaft

Giftnotruf-Zentralen

Ein Überblick für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Erster Ansprechpartner beim Verdacht auf eine Tiervergiftung ist immer der Tierarzt oder die Tierklinik. Hier finden Sie weitere Giftnotruf-Zentren, die sich mit Tieren auskennen. 

Geben Sie beim Anruf bitte folgende Angaben durch:

  • Wer hat sich vergiftet?
    (Tierart, Alter, andere Erkrankungen)
  • Womit hat sich das Tier vergiftet?
    (Arzneimittel, Pflanzen, Lebensmittel, Chemikalien, Haushaltsprodukte)
  • Wie viel wurde aufgenommen?
  • Wann ereignete sich die Vergiftung?
    (Uhrzeit)
  • Welche Erscheinungen sind aufgetreten?
    (Übelkeit, Erbrechen, Benommenheit, Bewusstlosigkeit)

Giftnotruf-Zentralen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Berlin (Berlin und Brandenburg)

Giftnotruf der Charité Universitätsmedizin Berlin
Hindenburgdamm 30, 12203 Berlin
Notruf: 030 192 40
E-Mail: giftnotruf@charite.de
Internetadresse: Giftnotruf Berlin

Bonn

Informationszentrale gegen Vergiftungen
Adenauerallee 119, 53113 Bonn
Notruf: 0228 192 40
E-Mail: gizbn@ukbonn.de
Internetadresse: Informationszentrale gegen Vergiftungen

Erfurt (Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen)

Gemeinsames Giftinformationszentrum der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Nordhäuser Straße 74, 99089 Erfurt
Notruf: 0361 730 730
E-Mail: ggiz@ggiz-erfurt.de
Internetadresse: Giftinformationszentrum

Freiburg (Baden-Württemberg)

Vergiftungs-Informations-Zentrale
Mathildenstr. 1, 79106 Freiburg
Notruf: 0761 192 40
E-Mail: Giftinfo@uniklinik-freiburg.de 
Internetadresse: Vergiftungs-Informations-Zentrale 

Göttingen (Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein)

Giftinformationszentrum-Nord der Länder Bremen,Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein (GIZ-Nord)
Robert-Koch-Straße 40, 37075 Göttingen
Notruf: 0551 192 40 (Jedermann) und 383 180 (Fachleute)
E-Mail: Giznord@giz-nord.de
Internetadresse: Giftinformationszentrum-Nord 

Homburg / Saar (Saarland)

Informations- und Beratungszentrum für Vergiftungsfälle
Kirrberger Straße, 66421 Homburg/Saar
Notruf: 06841 192 40
E-Mail: giftberatung@uniklinikum-saarland.de
Internetadresse: Informations- und Beratungszentrum

Mainz (Rheinland-Pfalz und Hessen)

Giftinformationszentrum Rheinland-Pfalz/Hessen 
Gebäude 601, Langenbeckstraße 1, 55131 Mainz
Notruf: 06131 192 40
Infoline: 06131 232 466
E-Mail: mail@giftinfo.uni-mainz.de (nicht für Notfälle!)
Internetadresse: Giftinformationszentrum Rheinland-Pfalz/Hessen

München (Bayern)

Giftnotruf München
Ismaninger Straße 22, 81675 München
Notruf: 089 192 40
E-Mail: tox@mri.tum.de
Internetauftritt: Giftnotruf

Wien (Österreich)

Vergiftungsinformationszentrale 
Stubenring  6, A-1010 Wien
Notruf: +43 140 643 43
E-Mail: Viz@goeg.at 
Internetauftritt: Vergiftungsinformationszentrale

Zürich (Schweiz)

Schweizerisches Toxikologisches Informationszentrum (STIZ) 
Freiestrasse 16, CH-8032 Zürich
Notruf: +41 442 515 151
E-Mail: Info@toxi.ch
Internetauftritt: Schweizerisches Toxikologisches Informationszentrum (STIZ)