Suche

Spenden Patenschaft Menü

Tigerin Cara :

5.1.2017

freut sich über den Schnee in der VIER PFOTEN Großkatzenstation in Rheinland-Pfalz

Maßweiler, 5. Januar 2017 – Während der Schnee aktuell in weiten Teilen Deutschlands Chaos auslöst, genießen ihn die Tiger in der VIER PFOTEN Großkatzenstation in TIERART (Maßweiler, Rheinland-Pfalz) in vollen Zügen. Allen voran Tigerdame Cara, die von VIER PFOTEN aus einer illegalen Haltung in Italien gerettet wurde und seit 2015 in ihrem großem, artgemäßen Gehege in Maßweiler lebt: Sie liebt es, sich im Schnee zu wälzen und ausgelassen herumzutoben und scheint gerade in diesen Momenten ihr altes, trostloses Leben hinter sich gelassen zu haben.

___

Hintergrundinformationen zur ursprünglichen Herkunft von Cara aus einer illegalen Haltung in Italien und ihre Rettung durch VIER PFOTEN finden Sie auf: http://www.vier-pfoten.de/news-press/pressearchiv-2014/140712/.

VIER PFOTEN ist eine international tätige Tierschutzorganisation mit Hauptsitz in Wien. Die 1988 von Heli Dungler gegründete Organisation hat das Ziel, Tieren in Not mit nachhaltigen Kampagnen und Projekten zu helfen. Grundlagen dafür sind wissenschaftliche Expertise, fundierte Recherchen sowie intensives nationales und internationales Lobbying. Der Fokus liegt auf Tieren, die unter direktem menschlichen Einfluss stehen: Streunerhunden und -katzen, Nutz-, Heim- und Wildtieren wie Bären, Großkatzen und Orang-Utans aus nicht artgemäßer Haltung. Mit Büros in Australien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Großbritannien, Kosovo, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Südafrika, Thailand, der Ukraine, Ungarn, den USA und Vietnam sorgt VIER PFOTEN für rasche und direkte Hilfe für Tiere in Not.

www.vier-pfoten.de