Suche

Spenden Patenschaft Menü

Bernburger Bären-Zwinger:

20.3.2017

VIER PFOTEN lehnt Neubesetzung der Anlage ab.

Bernburg (Saale), 20. März 2017 - Nach dem Tod des 27-jährigen Braunbären Benji im Zwinger am Bernburger Schloss kritisiert die Stiftung VIER PFOTEN die Braunbärenhaltung in der Anlage. Zwar entspricht das Gehege mit 535 Qudratmetern den im Säugetiergutachten genannten Mindeststandards für die Braunbärenhaltung, doch ist die Haltung aus Tierschutzsicht nicht optimal. VIER PFOTEN fordert, die Anlage in ihrer jetzigen Form auf keinen Fall mit neuen Bären zu besetzen, vor allem nicht mit Jungtieren. Deren Bewegungs- und Beschäftigungsdrang kann die Anlage mit ihren begrenzten Ausmaßen und ihrer Strukturierung nicht gerecht werden. VIER PFOTEN setzt sich dafür ein, Braunbären und andere Wildtiere ausschließlich in zoologischen Einrichtungen zu halten, die den natürlichen Bedürfnissen der Tiere weitestgehend gerecht werden können. Mit dem BÄRENWALD Müritz betreibt VIER PFOTEN in Mecklenburg-Vorpommern ein Bärenschutzzentrum mit höchsten Tierschutzstandards. Die Gehege und das Bärenmanagement des Schutzzentrums dienen zoologischen Einrichtungen bundesweit als Vorbild für optimale Bärenhaltung.

"Schloßgraben- und Stadtzwingerhaltungen wie in Bernburg sind in der Regel weder zeit- noch artgemäß. Meist mangelt es den Tieren an Beschäftigungs- und Rückzugsmöglichkeiten, zudem sind die Anlagen meist unbewacht und stets frei zugänglich, was ein erhebliches Risiko für die Tiere und auch Besucher darstellt. Den Betreibern dieser Haltungen - zum Beispiel auch die Städte Torgau und Droyßig - fehlen meist die finanziellen Mittel oder die nötige Expertise, um diese artgemäß zu gestalten und zu unterhalten."

Carsten Hertwig, Bärenexperte von VIER PFOTEN und Geschäftsführer des BÄRENWALD Müritz

Weitere Informationen:
https://www.vier-pfoten.de/themen/wildtiere/zoo/vier-pfoten-fordert/
http://www.baerenwald-mueritz.de/de/baerenwald/der-park/unsere-haltungsstandards/

___

Download druckfähige Fotos von den Bären im BÄRENWALD Müritz:
http://media.vier-pfoten.org:80/sites/pincollection.jspx?collectionName={90225aed-57fc-4e5e-8e33-cc83f5b88a83}
Weitere druckfähige Fotos und sendefähiges Videomaterial von der Bärenhaltung im BÄRENWALD Müritz stellen wir Ihnen gerne honorarfrei zur Verfügung.

Gern vermitteln wir Ihnen ein Interview mit Bärenexperte Carsten Hertwig.

VIER PFOTEN ist eine international tätige Tierschutzorganisation mit Hauptsitz in Wien. Die 1988 von Heli Dungler gegründete Organisation hat das Ziel, Tieren in Not mit nachhaltigen Kampagnen und Projekten zu helfen. Grundlagen dafür sind wissenschaftliche Expertise, fundierte Recherchen sowie intensives nationales und internationales Lobbying. Der Fokus liegt auf Tieren, die unter direktem menschlichen Einfluss stehen: Streunerhunden und -katzen, Nutz-, Heim- und Wildtieren wie Bären, Großkatzen und Orang-Utans aus nicht artgemäßer Haltung. Mit Büros in Australien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Großbritannien, Kosovo, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Südafrika, Thailand, der Ukraine, Ungarn, den USA und Vietnam sorgt VIER PFOTEN für rasche und direkte Hilfe für Tiere in Not.

www.vier-pfoten.de