Suche

Spenden Patenschaft Menü

VIER PFOTEN fordert Käfig-Verbot für Legehennen

9.6.2015

Aktion vor dem Landwirtschaftsministerium / Berlin

Foto-Termin: Donnerstag, 11. Juni, 11:30 Uhr
Adresse: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), Wilhelmstraße 54, 10117 Berlin

Am Donnerstagvormittag diskutieren die Staatssekretäre über einen Ausstieg aus der Kleingruppen-Käfighaltung von Legehennen. Unter dem Motto „Käfig-Verbot in Sicht?!“ wirbt die Stiftung VIER PFOTEN während der Sitzung vor dem Eingang des BMEL für ein schnelles Ende der Käfighaltung.

Ein als Huhn kostümierter Aktivist wird in einem Käfig stehen, während eine weitere Henne versucht, die Gitterstäbe durchzusägen, um ihn aus dem Käfig zu befreien. Dazu halten die beiden Schilder mit der Aufschrift „Käfig-Verbot in Sicht!?“ in den Händen.

In Deutschland leben noch etwa fünf Millionen Legehennen in den tierquälerischen Käfigen der Kleingruppenhaltung. Für sie gibt es neue Hoffnung: Der Ausstieg aus der Kleingruppenhaltung steht wieder zur Debatte.

VIER PFOTEN hatte in den letzten Wochen das Thema immer wieder mit Politikern besprochen und an dieses wichtige Thema erinnert. Die Stiftung fordert die beteiligten Parteien auf, endlich zu einer Einigung zu kommen und eine schnelle Ausstiegfrist zu finden. Während die Länder einen Ausstieg bis 2025 fordern, setzt die Bundesregierung auf einen deutlich längeren Zeitraum.

Interview-Kontakt vor Ort: Kampagnenleiterin Dr. Martina Stephany, Tel. 0177-7425670

VIER PFOTEN ist eine international tätige Tierschutzorganisation mit Hauptsitz in Wien. Die 1988 von Heli Dungler gegründete Organisation hat das Ziel, Tieren in Not mit nachhaltigen Kampagnen und Projekten zu helfen. Grundlagen dafür sind wissenschaftliche Expertise, fundierte Recherchen sowie intensives nationales und internationales Lobbying. Der Fokus liegt auf Tieren, die unter direktem menschlichen Einfluss stehen: Streunerhunden und -katzen, Nutz-, Heim- und Wildtieren wie Bären, Großkatzen und Orang-Utans aus nicht artgemäßer Haltung. Mit Büros in Australien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Großbritannien, Kosovo, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Südafrika, Thailand, der Ukraine, Ungarn, den USA und Vietnam sorgt VIER PFOTEN für rasche und direkte Hilfe für Tiere in Not.

www.vier-pfoten.de