Suche

Spenden Patenschaft Menü

Rocker mit Herz

27.1.2015

Caliban unterstützen Streunerhilfe von VIER PFOTEN

Hamburg, 27. Januar 2014 – Wer bei der aktuellen Tournee von Caliban ein Konzert besucht, wird unübersehbar auf die große Tierliebe der Metalcore-Band hingewiesen. Mit einem Banner werben die Jungs auf der Bühne für die Streunerhilfe von VIER PFOTEN. Am Merchandise-Stand werden Flyer verteilt und Spenden gesammelt. Doch auch andere Tiere liegen den Rockern am Herzen: Bereits letzten Winter haben Caliban die VIER PFOTEN Kampagne zur Rettung des weißen Fuchses „Kimi“ aus einer finnischen Pelzfarm unterstützt. Caliban sind noch bis zum 31. Januar auf Tournee durch Deutschland, Belgien, Frankreich, die Niederlande, Österreich und die Schweiz.

„Wir als Caliban unterstützen VIER PFOTEN und die Streuner, weil uns viel daran liegt, dass es humaner auf den Straßen zugeht, dass dieses sinnlose Töten von Hunden und Katzen aufhört, nur weil sich niemand zuständig fühlt! Genau an diesem Punkt setzen sich VIER PFOTEN ein und tragen dazu bei, dass eben dieser Missstand verhindert wird! Wir haben teilweise selber Tiere aus Tötungsstationen aus dem Ausland bei uns aufgenommen und ihnen ein hoffentlich schönes Leben gesichert.“

Andy, Frontsänger von Caliban

„In vielen europäischen Ländern leben zehntausende Streunerhunde auf der Straße. Sie sind auf sich allein gestellt, müssen Tag für Tag ums Überleben kämpfen. Dazu kommt, dass in einigen Ländern Hunde immer noch brutal eingefangen und getötet werden, wie z.B. in Rumänien. Dagegen engagieren wir uns vehement – auf politischer und juristischer Ebene. Und unsere Tierärzte kastrieren Jahr für Jahr in mobilen Tierkliniken hunderte Streuner, um die Überpopulation auf humane Weise einzudämmen. Das alles kostet natürlich Geld, daher freuen wir uns riesig über die Unterstützung von Caliban!“

Birgitt Thiesmann, Leiterin des „Kompetenzzentrum Heimtiere“ von VIER PFOTEN

VIER PFOTEN ist eine international tätige Tierschutzorganisation mit Hauptsitz in Wien. Die 1988 von Heli Dungler gegründete Organisation hat das Ziel, Tieren in Not mit nachhaltigen Kampagnen und Projekten zu helfen. Grundlagen dafür sind wissenschaftliche Expertise, fundierte Recherchen sowie intensives nationales und internationales Lobbying. Der Fokus liegt auf Tieren, die unter direktem menschlichen Einfluss stehen: Streunerhunden und -katzen, Nutz-, Heim- und Wildtieren wie Bären, Großkatzen und Orang-Utans aus nicht artgemäßer Haltung. Mit Büros in Australien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Großbritannien, Kosovo, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Südafrika, Thailand, der Ukraine, Ungarn, den USA und Vietnam sorgt VIER PFOTEN für rasche und direkte Hilfe für Tiere in Not.

www.vier-pfoten.de