Suche

Spenden Patenschaft Menü

Oster-Zopf ohne Käfig-Ei

31.3.2015

VIER PFOTEN veröffentlicht Liste käfig-ei-freier Bäckereien

Hamburg, 31. März 2015 - In der Osterzeit steht das Ei als Lebensmittel im Fokus. Bemalte Eier, Osterzopf und Osterkranz sind bei den Verbrauchern jetzt beliebt. Die Stiftung für Tierschutz VIER PFOTEN kritisiert, dass verarbeitete Eier in Deutschland nach wie vor häufig aus der Käfighaltung stammen, ohne dass der Konsument darüber aufgeklärt wird. Eine Kennzeichnungspflicht für Produkte mit verarbeiteten Eiern besteht nicht – weder für fertig abgepackte Backwaren im Supermarkt, noch für frischen Kuchen oder Gebäck in der Bäckerei. Damit Konsumenten die Möglichkeit haben, während ihres Einkaufs bewusst auf Käfig-Eier zu verzichten, veröffentlicht VIER PFOTEN zu Ostern eine Liste mit käfig-ei-freien Bäckereien.

„Für diejenigen, die genau hinschauen und wissen wollen, wie das Huhn gehalten wurde, hat VIER PFOTEN jetzt eine Übersicht großer deutscher Bäckerei-Ketten veröffentlicht. Hier kann man nachschlagen, wer noch Käfig-Eier verwendet – und wer nicht! Die Liste ist auf www.vier-pfoten.de einsehbar.

In der Kleingruppenhaltung leben bis zu 60 Hennen in engen Käfigen zusammen und machen nie die Erfahrung von echtem Tageslicht oder frischer Luft. Jede Henne hat gerade mal 800 Quadratzentimeter Platz, das entspricht einer DIN A4 Seite und einem Bierdeckel. Extremer Platzmangel und fast durchgehende Gitterboden führen zu zahlreichen Verhaltens- und Gesundheitsstörungen der Tiere. Solange noch Käfig-Eier in Backwaren verwendet werden, sehen wir uns als Tierschutzorganisation in der Pflicht, die Verbraucher darüber aufzuklären, was sie da eigentlich kaufen.“

Dr. Martina Stephany (33), Kampagnenleiterin von VIER PFOTEN

Außerdem setzt sich VIER PFOTEN dafür ein, dass immer mehr Bäckereien auf Transparenz setzen und zudem schrittweise ihr Angebot um Bio- und Freilandeier erweitern. Auf gesetzlicher Ebene fordert die Tierschutzorganisation ein Ende der Kleingruppenhaltung, sowie eine Kennzeichnungspflicht der Haltungsform der Hennen für Produkte mit verarbeiteten Eiern.

Erfolg: Schanzenbäckerei verzichtet auf Käfig-Eier

Als Mitglied des Bündnisses „Deutschland wird käfigfrei“, dem insgesamt 14 Organisationen angehören, arbeitet VIER PFOTEN darauf hin, immer mehr Bäckereien von dem Ausstieg aus der Käfighaltung zu überzeugen: mit Erfolg! Bereits über 20 deutsche Bäckereien verzichten auf Käfig-Eier. So stellte erst kürzlich die Schanzenbäckerei in Hamburg dank der Arbeit von VIER PFOTEN auf Eier aus Bodenhaltung um.

VIER PFOTEN ist eine international tätige Tierschutzorganisation mit Hauptsitz in Wien. Die 1988 von Heli Dungler gegründete Organisation hat das Ziel, Tieren in Not mit nachhaltigen Kampagnen und Projekten zu helfen. Grundlagen dafür sind wissenschaftliche Expertise, fundierte Recherchen sowie intensives nationales und internationales Lobbying. Der Fokus liegt auf Tieren, die unter direktem menschlichen Einfluss stehen: Streunerhunden und -katzen, Nutz-, Heim- und Wildtieren wie Bären, Großkatzen und Orang-Utans aus nicht artgemäßer Haltung. Mit Büros in Australien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Großbritannien, Kosovo, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Südafrika, Thailand, der Ukraine, Ungarn, den USA und Vietnam sorgt VIER PFOTEN für rasche und direkte Hilfe für Tiere in Not.

www.vier-pfoten.de