Suche

Spenden Patenschaft

Tiernothilfe Lombok

28.8.2018

VIER PFOTEN versorgt Hunderte Tiere nach dem verheerenden Erdbeben

Das Team von VIER PFOTEN ist vor Ort, um den Katzen und Pferden, die von ihren Haltern bei der Flucht aus ihren Häusern zurückgelassen wurden, zu helfen. Die Tiere haben keinen Zugang zu frischem Wasser oder Essen und sind dringend auf menschliche Hilfe angewiesen. Daher hat das VIER PFOTEN Katastrophen-Team bereits über drei Tonnen Pferdefutter und über fünf Tonnen Katzen- und Hundefutter organisiert. Damit leistet VIER PFOTEN einen wichtigen Beitrag, den Tieren und den von dem Erdbeben betroffenen Gemeinden schnell wieder auf die Beine zu helfen.

Katastrophenhilfe im einstigen Urlaubsparadies

Großzügigerweise wurde VIER PFOTEN ein kostenloses Transportboot von Bali zu den Gili Inseln zur Verfügung gestellt. So kann das VIER PFOTEN Tiernothilfe-Team zu den über 100 Pferden gelangen, die auf Gili Air, einer kleinen Insel zwischen Lombok und Gili Trawangan, frei herumlaufen. Die Pferde sind verstört, verletzt und dehydriert und brauchen dringend medizinische Versorgung, Futter und Wasser. Auf der Nachbarinsel, Gili Trawangan, leben rund 400 Katzen. Einige von ihnen wurden bereits zu einer Tierklinik in Lombok gebracht. Der Rest befindet sich noch an einem schwer zugänglichen Ort der Insel und wartet auf die dringend benötigte Hilfe, denn der Gesundheitszustand von einigen Katzen ist kritisch. Das Rettungsteam von VIER PFOTEN muss schnell handeln. Das ist nicht einfach in einem Gebiet, in dem die Infrastruktur zerstört wurde. Aber ohne angemessene Versorgung sind die Überlebenschancen der Tiere gering.

Unermüdlich im Einsatz für die Tiere

Das VIER PFOTEN Team ist unermüdlich im Einsatz, schläft unter freiem Himmel, teilweise neben Gebäuden, die jederzeit einstürzen können. Während einer Rettungsaktion fiel direkt neben den Helfern ein Gebäude zusammen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Das VIER PFOTEN Team tut sein Bestes, um vor Ort allen Betroffenen zu helfen. Auch für die Menschen in der Region ist der Einsatz wichtig: Er gibt ihnen die Perspektive, wieder in ihr gewohntes Leben zurückkehren zu können.

Unser Team leistet Beistand, versorgt Wunden und hilft mit Futtermitteln und Wasser. Es ist aber allen klar, dass die tief sitzenden Wunden – die, die man nicht mit bloßem Auge sehen kann und die, die in die Herzen der Menschen und Tiere gerissen wurden – lange Zeit brauchen werden, um zu heilen.

Unterstützen sie die tiernothilfe
von VIER PFOTEN!

Weil jedes Tierleben zählt.

Spenden