Suche

Spenden Patenschaft Menü

Lebenserwartung von nutztieren

12.10.2017

Wie alt können Schweine, Rinder, Hühner, Schafe und Ziegen eigentlich werden?

Erstaunlicherweise ist es nicht einfach, die natürliche Lebenserwartung von sogenannten Nutztieren wie Hühnern, Gänsen, Puten, Schweinen, Rindern, Ziegen oder Schafen herauszufinden. Weder in landwirtschaftlichen Lehrbüchern noch in Fachzeitschriften wird man zu diesem Thema fündig.

Das ist erschütternd, denn es zeigt, dass die natürliche Lebenserwartung der Tiere in der Landwirtschaft gar keine Rolle spielt. Das Alter bei der Schlachtung findet man hingegen in vielen Lehrbüchern und landwirtschaftlichen Merkblättern. VIER PFOTEN ist es wichtig, ein Bewusstsein für die potenzielle Lebensdauer von Nutztieren zu schaffen.   

Vergleicht man die durchschnittliche Nutzungsdauer der Tiere mit ihrer natürlichen Lebenserwartung, stellt man eine große Diskrepanz fest – und das gilt für alle Nutztierarten. Würden die Tiere nicht geschlachtet werden – oder durch Intensivtierhaltung frühzeitig sterben – könnten sie um ein Vielfaches länger leben.

VIER PFOTEN gibt einen Überblick über die durchschnittliche Nutzungsdauer und die natürliche Lebenserwartung von Hühnern, Schweinen, Rindern und anderen Nutztieren. Bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil!

Lebenserwartung von Rindern

Lebenserwartung von Ziegen


Lebenserwartung von Schafen

Lebenserwartung von Schweinen

Lebenserwartung von Hühnern