Suche

Spenden Patenschaft Menü

10 fakten über hühner

12.10.2017

Hühner sind weit mehr als bloße Eier- und Fleischlieferanten

  • Hühner lieben es zu spielen, rennen, flattern, hüpfen. Außerdem  nehmen sie gerne Sonnenbäder.
  • Eine Henne bringt ihren Küken Laute bei, während diese noch im Ei sind.
  • Hühner haben ein ausgeprägtes Erinnerungsvermögen und sind in der Lage, über 100 verschiedene Gesichter ihrer Artgenossen zu unterscheiden. Sie können auch Menschen erkennen.
  • Hühner können Farben unterscheiden. Sie sehen auch ultraviolettes Licht und Schillerfarben. Ihre Welt sieht bunter aus als unsere.  
  • Hühner haben einen REM-Schlaf (Rapid Eye Movement). Sie besitzen also die Fähigkeit zu träumen, genauso wie wir Menschen.
  • Hühner schließen Freundschaften. Einige Bindungen sind so eng, dass beim Tod eines Artgenossen die Trauer so groß ist, dass das verlassene Huhn selbst ebenfalls kurze Zeit später stirbt.
  • Die kognitiven Fähigkeiten eines Huhns sind ähnlich hoch wie die eines Hundes oder einer Katze.
  • Hühner haben Schmerzrezeptoren, was bedeutet, dass sie Schmerz und Leid fühlen können.
  • Sie können Salz schmecken, aber keine Süße. 
  • Hühner sind in der Lage zu verstehen, wenn ein Objekt weggenommen und versteckt wird, es aber dennoch existiert.