Suche

Spenden Patenschaft

Haltungskennzeichnung

Eine verpflichtende Haltungskennzeichnung ermöglicht Transparenz beim Einkauf von tierischen Produkten. Damit wird ersichtlich, unter welchen Bedingungen die Tiere gelebt haben. Die Kennzeichnung wird bei Schaleneiern bereits seit Jahren vorgenommen – mit Erfolg, denn Eier aus Käfighaltung sind heute aus den Regalen verschwunden. 

 

Kükentöten bleibt bis auf weiteres erlaubt

VIER PFOTEN fordert sofortigen Stopp der massenhaften Kükentötungen

Mehr

Etappensieg: Europäische Bürgerinitiative „End the Cage Age“ erreicht über eine Million Unterschriften

Europäische Bürgerinitiative „End the Cage Age“ erreicht über eine Million Unterschriften

Mehr

Stellungnahme zur Neuregelung der Kastenstandhaltung

Quälerei geht weiter!

Mehr

VIER PFOTEN Statement

Kein Geld für Billig-Geflügelfleisch aus der Ukraine

Mehr

End The Cage Age

EU-Wahl – diese Parteien wollen ein Ende der Käfighaltung von Tieren in der Landwirtschaft 

Mehr

Wahlprüfsteine zur Europawahl 2019

VIER PFOTEN nimmt die Wahlprogramme der großen Parteien unter die Lupe 

Mehr

VIER PFOTEN fordert das Ende der Käfighaltung in ganz Europa

Erfolgreicher Auftakt der europaweiten Aktionswoche „End the Cage Age“ mit begehbarer Käfiginstallation in Berlin 

Mehr

Termin: 07.05.2019 auf dem Pariser Platz, Brandenburger Tor, Berlin

Auftakt der europaweiten Aktionswoche „End the Cage Age“ mit begehbarer Käfiginstallation. VIER PFOTEN fordert: Käfighaltung beenden!

Mehr

Agrarministerkonferenz 2019

VIER PFOTEN fordert bundesweites Exportverbot von Lebendtieren in Nicht-EU-Länder 

Mehr

Tiertransporte: Was ist das Problem?

Hunger, Durst, Enge und gebrochene Glieder: Lebendtiertransporte sind für Tiere oft Höllenqual

Mehr

TERMIN: 12.4.2019 – Agrarministerkonferenz/Landau in der Pfalz

Protestaktion – VIER PFOTEN-Forderung: Tiertransporte in Nicht-EU-Länder stoppen 

Mehr

Ein Jahr Haltungskennzeichnung im Lebensmitteleinzelhandel

VIER PFOTEN-Bilanz: Die Haltungsform ist der richtige Weg, mit ernsten Baustellen

Mehr

1-Jahres-Bilanz

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat heute ihre 1-Jahres-Bilanz veröffentlicht, in der sie nicht mit Eigenlob spart.

Mehr

Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner ein Jahr im Amt

VIER PFOTEN zieht Bilanz und fordert: Tierschutz zur Chefinnensache machen!

Mehr

VIER PFOTEN Statement zum Export-Stopp von Tieren in Schleswig-Holstein:

Lebendtiertransporte in Drittstaaten müssen verboten werden

Mehr

Bundesländer fordern Videokameras in Schlachthöfen

VIER PFOTEN begrüßt Bundesratsinitiative von Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen

Mehr

Verbrauchertäuschung: Tierwohlkennzeichen ohne Tierwohl

VIER PFOTEN kritisiert schwache Kriterien beim staatlichen Tierwohlkennzeichen für Schweine

Mehr

Wir haben es satt!

VIER PFOTEN nimmt an der Demo „Wir haben es satt!“ zur Internationalen Grünen Woche teil

Mehr

Kommentar zum Kriterien-Entwurf der Bundesregierung

Kritik von VIER PFOTEN an dem Kriterien-Entwurf der Einstiegsstufe

Mehr
Mastschweine auf Vollspaltenboden

Schweinehaltung auf dem Prüfstand

VIER PFOTEN begrüßt den Antrag des Landes Berlin für eine Normenkontrollklage beim Bundesverfassungsgericht

Mehr

Bundesregierung darf katastrophale Bedingungen in der Nutztierhaltung nicht ignorieren

Greenpeace, foodwatch und VIER PFOTEN fordern flächendeckende, wirksame Verbesserungsmaßnahmen der Tiergesundheit bei Nutztieren

Mehr

Agrarausschuss fordert Stopp der betäubungslosen Ferkelkastration schon zu 2019

VIER PFOTEN unterstützt Einberufung des Vermittlungsausschusses

Mehr

Bundestag beschließt Fristverlängerung für betäubungslose Ferkelkastration

VIER PFOTEN kritisiert Tierschutz-Versagen der Bundesregierung

Mehr

Tierwohl verträgt kein Zögern mehr

Fachleute fordern Bundesministerin Klöckner zum Handeln auf

Mehr

Betäubungslose Ferkelkastration

VIER PFOTEN appelliert an den Bundestag: Nein zur Fristverlängerung – Einzelhandelsketten bevorzugen bereits Fleisch von unkastrierten Tieren

Mehr

Zirkustiere als Sicherheitsrisiko

Warum Wildtiere im Zirkus nicht nur ein Tierschutzproblem sind, sondern oft auch ein Sicherheitsrisiko

Mehr

EU-Agrarpolitik: Prüfer für mehr Tierwohl

Kritik an Regeln zur Fördermittelvergabe – Tierwohl sollte stärker berücksichtigt werden

Mehr

Wildtiere im Zirkus

Elefanten, Großkatzen und andere Wildtiere können in fahrenden Zirkussen nicht artgemäß gehalten werden

Mehr

Bonn: VIER PFOTEN fordert tierfreundliches Schulessen

Tierschutz-Protestaktion gegen tierische Produkte aus der Intensivtierhaltung im Schulessen

Mehr

Agrarministerkonferenz 27.09.2018

VIER PFOTEN fordert von Ländern verpflichtende Haltungskennzeichnung statt freiwilligem Tierwohlkennzeichen

Mehr

Betäubungslose Ferkelkastration: Kommentar von VIER PFOTEN

Keine Verlängerung der Übergangsfrist für die grausame Ferkelkastration

Mehr

VIER PFOTEN, Greenpeace und foodwatch fordern Maßnahmen für die Gesundheit von Nutztieren

Es gibt massenhaft kranke Tiere in deutschen Ställen, deshalb ist ein Tiergesundheitsmonitoring notwendig

Mehr

Masterplan für Wildgehege Klövensteen offiziell abgelehnt

VIER PFOTEN begrüßt Entscheidung der Bezirksversammlung Altona

Mehr

Tiergesundheit

Jedes vierte Tier, das als Produkt auf dem Teller landet, war krank

Mehr

VIER PFOTEN fordert: Keine Fristverlängerung und keinen „vierten Weg“ bei der Ferkelkastration

VIER PFOTEN formuliert klare Forderungen an die Politik

Mehr

Vier-Stufen Fleischkennzeichnung beim Discounter

VIER PFOTEN fordert starke, tierwohlorientierte Kriterien bei der Fleischkennzeichnung

Mehr

Terminankündigung Hamburg-Bergedorf: VIER PFOTEN protestiert gegen Wildtiere im Zirkus

VIER PFOTEN protestiert gegen Wildtiere im Zirkus

Mehr

Hunde- und Katzenfleisch: Hollywood-Prominenz unterzeichnet Protestbrief von VIER PFOTEN und anderen Tierschützern an indonesische Regierung

Hollywood-Prominenz unterzeichnet Protestbrief von VIER PFOTEN und anderen Tierschützern an indonesische Regierung

Mehr

Tierleid in Deutschlands Kantinenessen - von Steuergeldern finanziert

VIER PFOTEN fordert mehr Tierschutz in öffentlichen Einrichtunge.

Mehr

Wildtiere in Zirkussen

Elefanten, Großkatzen und andere Wildtiere können in fahrenden Zirkussen nicht artgemäß gehalten werden

Mehr

Kriterien zur Haltungskennzeichnung

VIER PFOTEN fordert: Klare Deklaration tierischer Produkte – nach eindeutigen Kriterien

Mehr

Ehrliche Kennzeichnung vom Schnitzel bis zur Milch

VIER PFOTEN und Verbraucherschützer fordern Haltungskennzeichnung

Mehr

VIER PFOTEN zieht erste Bilanz zur Agrarministerkonferenz

Kastenstand und die verpflichtenden Haltungskennzeichnung für tierische Produkte standen auf der Agenda

Mehr

Pünktlich zur Agrarministerkonferenz - VIER PFOTEN stellt Kriterien zur Haltungskennzeichnung vor

Pünktlich zur Agrarministerkonferenz stellt VIER PFOTEN die Kriterien vor

Mehr

Agrarminister wollen Rechtsbruch fortsetzen VIER PFOTEN Gutachten bestätigt illegale Sauenhaltung

VIER PFOTEN Gutachten bestätigt illegale Sauenhaltung

Mehr

VIER PFOTEN Appell an die Agrarministerkonferenz: Haltungskennzeichnung für tierische Produkte empfehlen

Haltungskennzeichnung für tierische Produkte empfehlen.

Mehr

Verbraucherschützer und VIER PFOTEN fordern Haltungskennzeichnung Für mehr Transparenz und mehr Tierschutz

Für mehr Transparenz und mehr Tierschutz!

Mehr

Konzeptkünstler Ai Weiwei beim 1. Internationalen Tierschutzgipfel in Wien

Chinesischer Menschenrechtsaktivist plädiert für respektvollen Umgang mit allen Lebewesen

Mehr

Die Regierung steht, die Zeit zum Handeln ist gekommen!

VIER PFOTEN fordert von neuer Agrarministerin Gesetze für mehr Tierwohl.

Mehr

Ein Schritt näher auf dem Weg zur Haltungskennzeichnung

VIER PFOTEN begrüßt Vorschlag des Bauernverbands

Mehr

GroKo steht

Jetzt Agrarwende einleiten und Tierschutz verbessern
VIER PFOTEN fordert die Regierung auf, Ziele zu definieren und umzusetzen

Mehr

VIER PFOTEN kritisiert Bundesratsbeschluss zur Afrikanischen Schweinepest

Wildschweine dürfen nicht zum Sündenbock gemacht werden

Mehr

Deutschland will Spitzenreiter im Tierschutz werden

Koalitionsvertrag weder ambitioniert, noch zukunftsweisend

Mehr

Pläne der GroKo im Tierschutz ernüchternd

VIER PFOTEN kritisiert Ergebnis der Koalitionsverhandlungen

Mehr

Tierwohllabel: Die Groko täuscht die Verbraucher

VIER PFOTEN lehnt das staatliche Tierwohllabel ab. Denn wo Tierschutz drauf steht, muss auch Tierschutz drin sein!

Mehr

BMEL ist gegen Haltungskennzeichnung von Fleischprodukten

VIER PFOTEN fordert Wende in der Landwirtschaft

Mehr

VIER PFOTEN fordert deutlich mehr Tierschutz bei den Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und Union

Kommentar zum Ergebnis des SPD-Sonderparteitages

Mehr

Wo bleibt der Tierschutz in den GroKo-Verhandlungen?

VIER PFOTEN fordert von Sondierungsparteien mehr Engagement für Tierschutz

Mehr

Sondierungsergebnisse unzureichend

GroKo-Pläne für freiwilliges Tierwohllabel werden Verbraucherwillen nicht gerecht. VIER PFOTEN fordert verpflichtende Haltungskennzeichnung tierischer Produkte

Mehr

Rechtliche Machbarkeit der Haltungskennzeichnung

Wie sieht der juristische Hintergrund für eine Haltungskennzeichnung aus?

Mehr

Nach Italien beschließt Irland Verbot von Wildtieren im Zirkus

VIER PFOTEN fordert Wildtierverbot auch in Deutschland.

Mehr

„Mehr Tierschutz ist gelebter Verbraucherschutz“: VIER PFOTEN erneuert Forderung an die Jamaika-Sondierer.

VIER PFOTEN erneuert Forderung an die Jamaika-Sondierer.

Mehr

Jamaika-Sondierungen zum Tierschutz ernüchternd: VIER PFOTEN fordert konkrete Maßnahmen statt schwachem Lippen-Bekenntnis

VIER PFOTEN fordert konkrete Maßnahmen statt schwachem Lippen-Bekenntnis.

Mehr

VIER PFOTEN: „Haltungskennzeichnung in den Koalitionsvertrag“

Sondierungsgespräche bieten große Chance für den Tierschutz.

Mehr

VIER PFOTEN Gütesiegel

„Tierschutz-kontrolliert“ bewertet Haltung, Transport und Schlachtung von Nutztieren

Mehr

Eingriffe bei Nutztieren

Betäubung? Zu teuer! Wie Nutztiere ohne Schmerzbehandlung leiden

Mehr

VIER PFOTEN: Jamaika ist eine historische Chance für den Tierschutz

Mehr

Zirkustiere in Deutschland

Warum die Vorgaben zur Haltung von Tieren in Zirkusbetrieben unzureichend sind

Mehr

Massive Verstöße gegen EU-Verordnung zur Kennzeichnung von Echtpelz

Tierschutzbündnis stellt brisanten Report im EU-Parlament vor.

Mehr

VIER PFOTEN und andere europäische Tierschutzorganisationen überreichen Petition an EU-Kommissar Andriukaitis

Gemeinsam mit anderen europäischen Tierschutzorganisationen hat die international tätige Tierschutzstiftung VIER PFOTEN gestern eine Million Unterschriften für ein Ende der Langstreckentransporte von lebenden Tieren in der EU an EU-Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis überreicht.
Der Kommissar versprach nach der Übergabe, das Thema Lebendtiertransporte „ganz oben auf die Agenda“ der Kommission zu setzen.

Mehr

VIER PFOTEN Kommentar zum Landwirtschafts-Interview von SPD-Kanzlerkandidat Schulz

Mehr

Wahlversprechen der Parteien zum Tierschutz

VIER PFOTEN veröffentlicht Wahlprüfsteine

Mehr

US-Behörde genehmigt Export von Großkatzen des Zirkus Ringling nach Deutschland

VIER PFOTEN drängt auf Wildtierverbot im Zirkus.

Mehr

Bündnis „Pro Katze“ honoriert Initiative der Stadt Erfurt zum Katzenschutz

Mehr

Traurige Bilanz: VIER PFOTEN Statement zum Landwirtschafts-Interview der Kanzlerin

VIER PFOTEN Statement zum Landwirtschafts-Interview der Kanzlerin

Mehr

15 Jahre Staatsziel Tierschutz: VIER PFOTEN kritisiert Untätigkeit des Bundeslandwirtschaftsministeriums

VIER PFOTEN kritisiert Untätigkeit des Bundeslandwirtschaftsministeriums.

Mehr

Circus Probst gastiert in Lüneburg: VIER PFOTEN fordert Aus für Wildtierdressuren

VIER PFOTEN fordert Aus für Wildtierdressuren.

Mehr

VIER PFOTEN kritisiert Missstände im Schweinemastbetrieb von NRW Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking:

Missstände im Schweinemastbetrieb von NRW Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking.

Mehr

Gericht kippt Wildtierregelung in Schwerin:VIER PFOTEN fordert bundeseinheitliches Wildtierverbot im Zirkus

VIER PFOTEN fordert bundeseinheitliches Wildtierverbot im Zirkus.

Mehr

VIER PFOTEN fordert Importverbot des strittigen Pferdebluthormons PMSG

Das Hormon PMSG (Pregnant Mare Serum Gonadotropin) wird großflächig in Schweinezuchtanlagen verwendet, um Sauen zeitgleich in die Rausche zu bringen und die Anzahl der Ferkel pro Wurf zu steigern.

Mehr

Nutztierhaltungsstrategie des Landwirtschaftsministeriums enttäuscht auf vielen Ebenen

Die Strategie ist mehr Bestandsaufnahme des Status quo, als ein konkreter Fahr- oder Zeitplan zur Verbesserung der Nutztierhaltung.

Mehr

Illegaler Welpenhandel & Handel von Tieren im Internet

Zwielichtige Händler sind auf der Jagd nach Profit – und nehmen das immense Leid der Tiere in Kauf

Mehr

Tierschutzbündnis diskutiert mit Parteien zur Bundestagswahl

Mehr

Podiumsdiskussion: Wir haben die Wahl - Tiere nicht.

Tierschutzpolitik nach der Bundestagswahl 2017

Mehr

Nach Deutschland beschließt Tschechien Verbot von Pelzfarmen

VIER PFOTEN begrüßt positive Entwicklung in Europa

Mehr

Verbraucherschutz

VIER PFOTEN fordert eine klare Kennzeichnung der Herkunft von tierischen Produkten wie Fleisch oder Milch

Mehr

Flugunfähig-Machen von Vögeln in zoologischen Einrichtungen

Tiergärten amputieren Vögeln die Flügel, obwohl dies im Tierschutzgesetz verboten ist

Mehr

Wildtierhandel & Exotenhaltung

Wildtiere und Exoten sind keine Haustiere – ihre Haltung ist nicht artgemäß und zudem oft ein Sicherheitsrisiko

Mehr

Pelztierhaltung & Pelzkennzeichnung

VIER PFOTEN setzt sich für eine bessere Kennzeichnung von Echtpelz ein – für mehr Verbraucher- und Tierschutz

Mehr

Kastrationspflicht für Katzen mit Freigang

Streunerkatzen nachhaltig vor Infektionskrankheiten und unkontrollierter Vermehrung schützen

Mehr

Transport & Schlachtung

Bestehende Regeln müssen besser kontrolliert werden – auf den Straßen und in den Schlachthöfen

Mehr

Bundestag stimmt über Tierschutz-Themen ab

VIER PFOTEN kritisiert den Gesetzesentwurf der Großen Koalition. Er enthält laut der Stiftung für Tierschutz zu lange Übergangsfristen und zu viele Ausnahmeregelungen.

Mehr

Polizei rettet 42 Welpen: VIER PFOTEN drängt auf Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht

VIER PFOTEN drängt auf Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht.

Mehr

VIER PFOTEN startet Online-Protest gegen staatliches Tierwohllabel

Mit dem Online-Protest Das soll "Mehr Tierwohl" sein? richtet sich die Stiftung VIER PFOTEN gegen das neue sogenannte staatliche Tierwohllabel.

Mehr

Nach Razzia: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Tierärztin

VIER PFOTEN fordert strikte Regeln beim Onlinehandel mit Tieren

Mehr

Grüne mahnen Wildtierverbot im Zirkus an

VIER PFOTEN fordert Ende der Hinhaltetaktik

Mehr

Große Koalition will Pelztierhaltung neu regeln

Tierschutzverbände kritisieren fehlendes Verbot und Hintertüren für noch existierende Betriebe

Mehr

Städtetag soll Kommunen gegen Zirkusse mit Wildtieren unterstützen

Bundeseinheitliches Verbot gefordert

Mehr

Staatliches Tierwohllabel:VIER PFOTEN kritisiert geplante Umsetzung

VIER PFOTEN kritisiert geplante Umsetzung

Mehr

Länder diskutieren über Zukunft der Sauenhaltung: VIER PFOTEN fordert Verbot der Kastenstandhaltung

VIER PFOTEN fordert Verbot der Kastenstandhaltung.

Mehr

Tierschutz-Erfolg: EU-Parlament fordert Mindeststandards für Mastkaninchen

EU-Parlament fordert Mindeststandards für Mastkaninchen.

Mehr

Niedersachsen: Neue Verordnung hilft Streunerkatzen VIER PFOTEN fordert bundesweite Lösung

VIER PFOTEN fordert bundesweite Lösung.
200.000 Streunerkatzen in Niedersachsen betroffen.
In ganz Deutschland leben 3,2 Millionen verwilderte Katzen.
VIER PFOTEN fordert bundesweite Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für alle Hauskatzen.

Mehr

Gerüchte über Streuner-Tötungen in Kiew dementiert

VIER PFOTEN startet Streunerhilfe-Projekt mit Ministerium

Mehr

545.000 Tiere wegen Vogelgrippe gekeult

VIER PFOTEN fordert, Impfungen zu legalisieren

Mehr

Tierschutz braucht Taten statt nur Worte

VIER PFOTEN begrüßt die Bundesratsinitiative für eine nationale Nutztierstrategie

Mehr

Etikettenschwindel bei Pelzprodukten in Köln: VIER PFOTEN fordert Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW zum Handeln auf

VIER PFOTEN fordert Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW zum Handeln auf.

Mehr

Etikettenschwindel bei Pelzprodukten in Berlin: VIER PFOTEN fordert Senatsverwaltung zum Handeln auf

VIER PFOTEN fordert Senatsverwaltung zum Handeln auf.

Mehr

Etikettenschwindel bei Pelzprodukten in Augsburg: VIER PFOTEN fordert Amt für Verbraucherschutz zum Handeln auf

VIER PFOTEN fordert Amt für Verbraucherschutz zum Handeln auf.

Mehr

Etikettenschwindel bei Pelzprodukten in München

VIER PFOTEN fordert Kreisverwaltungsreferat zum Handeln auf.

Mehr

Etikettenschwindel bei Pelzprodukten in Hamburg: VIER PFOTEN fordert Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz zum Handeln auf

VIER PFOTEN fordert Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz zum Handeln auf.

Mehr

Stellungnahme: VIER PFOTEN kommentiert die 11 Eckpunkte des neuen staatlichen Tierwohllabels

VIER PFOTEN kommentiert die 11 Eckpunkte des neuen staatlichen Tierwohllabels.

Mehr

Wegweiser ohne Lösungswege:Tierschutzorganisationen kritisieren Grünbuch

Tierschutzorganisationen kritisieren Grünbuch.

Mehr

Amtschefkonferenz: VIER PFOTEN fordert Verbot der Kastenstandhaltung von Sauen

VIER PFOTEN fordert Verbot der Kastenstandhaltung von Sauen.

Mehr

Tierschutzorganisationen fordern hohe Standards bei der Etablierung eines staatlichen Tierwohllabels in Deutschland

Hohe Standards bei der Etablierung eines staatlichen Tierwohllabels in Deutschland.

Mehr

VIER PFOTEN kritisiert geplante Tötung von 1 Mio. Putenküken

In Niedersachsen sollen eine Million gesunde Putenküken getötet werden.

Mehr

Kükentöten:Bundesverwaltungsgericht lässt Berufung zu VIER PFOTEN begrüßt Neuverhandlung des Verbots

Bundesverwaltungsgericht lässt Berufung zu.
VIER PFOTEN begrüßt Neuverhandlung des Verbots.

Mehr

Verbot von Nerzfarmen in den Niederlanden endgültig bestätigt

Mehr

Stuttgart und Ulm verbieten Wildtiere im Zirkus

Gleich zwei Großstädte Baden-Württembergs haben vergangene Woche ein Auftrittsverbot für Zirkusse mit Wildtieren beschlossen, begrüßt die Tierschutzstiftung VIER PFOTEN.

Mehr

Bundesregierung gegen Haltungsverordnung für Milchkühe

Kritischer Kommentar von VIER PFOTEN.

Mehr

Verbrauchertäuschung: Echtpelz als Kunstfell gekennzeichnet

Eine neue Recherche von VIER PFOTEN und dem Deutschem Tierschutzbund enthüllt Irreführung bei der Pelzkennzeichnung in Deutschland. 50 Prozent der getesteten Kleidungsstücke waren nicht korrekt gekennzeichnet.

Mehr

Kristalina Georgieva künftig CEO der Weltbank:

VIER PFOTEN erwartet positive Auswirkungen für den Tierschutz.

Mehr

Tierschutzwüste Deutschland

VIER PFOTEN kritisiert Nutztierpolitik der Bundesregierung.

Mehr

BÄRENWALD Müritz um eine Attraktion reicher

Minister Dr. Till Backhaus weiht Naturentdeckerpfad ein.

Mehr

Termin: Minister Dr. Till Backhaus weiht Naturentdeckerpfad im BÄRENWALD Müritz ein

Minister Dr. Till Backhaus weiht Naturentdeckerpfad im BÄRENWALD Müritz ein.

Mehr

Verstöße bei Tiertransporten nehmen zu

VIER PFOTEN kritisiert Lebendtierexporte in den Iran.

Mehr

Kein Verbot der Anbindehaltung bei Rindern in Sicht

VIER PFOTEN kritisiert Stellungnahme der Bundesregierung.

Mehr

Bundestag beschließt Wildtierantrag

VIER PFOTEN: Verpasste Chance für den Tierschutz.

Mehr

Grüne stellen Nutztierstrategie vor: VIER PFOTEN begrüßt „Pakt für faire Tierhaltung“

VIER PFOTEN begrüßt „Pakt für faire Tierhaltung“.

Mehr

Bundesregierung bringt Wildtierantrag ein

VIER PFOTEN kritisiert die vertane Chance, mehr für den Schutz exotischer Heimtiere zu tun.

Mehr

Tuttlingen setzt ein Zeichen für den Tierschutz

VIER PFOTEN fordert Volker Kauder auf, mit seinem Wahlkreis gleichzuziehen.

Mehr

Kükentöten geht weiter: OVG Münster erlaubt tierquälerische Praxis

OVG Münster erlaubt tierquälerische Praxis.
VIER PFOTEN wirft Bundesregierung Untätigkeit vor.

Mehr

Tierschutzorganisationen im Dialog mit der Politik

Parlamentarischer Abend zur Haltung von Tieren in der Landwirtschaft.

Mehr

Der BÄRENWALD Müritz wird erweitert – Feierliche Grundsteinlegung mit Minister Harry Glawe

Feierliche Grundsteinlegung mit Minister Harry Glawe.

Mehr

Bundesrat fordert Verbesserungen in der Rinderhaltung und bei der Kennzeichnung von eihaltigen Produkten

Dies wurde in der heutigen Bundesratssitzung mehrheitlich beschlossen.

Mehr

Aufruf: VIER PFOTEN sucht "Christian Schmidt"

VIER PFOTEN sucht "Christian Schmidt".

Mehr

Fotos: Berlin / VIER PFOTEN Aktion vorm Bundesrat /

Abstimmung über Wildtierverbot im Zirkus.

Mehr

Bundesrat stimmt über Wildtierverbot-Initiative im Zirkus ab

VIER PFOTEN optimistisch.

Mehr

Janoschs kleine Helden brüllen für ein Wildtierverbot im Zirkus

Der kleine Bär, der Löwe und ihre Freunde unterstützen VIER PFOTEN Kampagne.

Mehr

Berlin: Bundesland Hessen will Wildtiere im Zirkus verbieten

Erste Diskussionsrunde im Bundesrat stimmt VIER PFOTEN optimistisch.

Mehr

Bundesratsinitiative für ein Wildtierverbot in Zirkussen:

Tierschutzverbände fordern Bundeslandwirtschaftsminister in offenem Brief auf, endlich zu handeln

Mehr

Mecklenburg-Vorpommern diskutiert im Bundesrat über Wildtierverbot im Zirkus

Ehemalige Zirkusbärin lebt heute an der Müritz.

Mehr

Diskussion im Bundesrat über Wildtierverbot im Zirkus

Ehemalige Zirkusbärin aus Nordrhein-Westfalen lebt heute an der Müritz.

Mehr

Rheinland-Pfalz diskutiert im Bundesrat über Wildtierverbot im Zirkus

Ehemaliger Zirkustiger lebt heute in Maßweiler.

Mehr

Bundesrat berät über Wildtierverbot im Zirkus // 26.02. // Berlin

- VIER PFOTEN als Interviewpartner vor Ort -

Mehr

Jede zweite Zirkus-Kontrolle in Bayern mangelhaft

VIER PFOTEN unterstützt Bundesratsinitiative für ein Wildtierverbot im Zirkus.

Mehr

Hessen bringt Bundesratsinitiative für ein Wildtierverbot im Zirkus ein

VIER PFOTEN drängt auf gesetzliche Regelung.

Mehr

CDU boykottiert Bundesminister Schmidt beim Schutz von Pelztieren

VIER PFOTEN entsetzt über Rückzieher der Unionsfraktion.

Mehr

Pelzdebatte: Bundesregierung verzögert Umsetzung des Pelzfarmverbotes

Bundesregierung verzögert Umsetzung des Pelzfarmverbotes.
VIER PFOTEN übt Kritik.

Mehr

Gesundheits-Check in der VIER PFOTEN Großkatzenstation in TIERART

Alle Tiger sind wohlauf.

Mehr

Verschärfte Grenzkontrollen: Welpentransporte an der Grenze zu Bayern aufgedeckt

VIER PFOTEN kritisiert Entscheidung des bayerischen Ministeriums und fordert eine EU-weite Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für alle Hunde

Mehr

Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Heimtiere – Bundesregierung sieht Verhältnismäßigkeit nicht

VIER PFOTEN fordert ein nachvollziehbares System auch für Deutschland

Mehr

Gericht entscheidet: Schimpanse Robby muss zunächst im Circus Belly bleiben

VIER PFOTEN enttäuscht über Entscheidung des Verwaltungsgerichts Lüneburg

Mehr

Bundesregierung will Pelztierhaltung und die Schlachtung trächtiger Tiere verbieten

VIER PFOTEN fordert kürzere Übergangsfristen

Mehr

VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz freut sich über Finanzspritze durch die Hamburger Sparkasse

Mehr

Meilenstein für den Tierschutz: Frankreich verbietet Einfuhr von Löwen-Jagdtrophäen

VIER PFOTEN: Deutschland soll Beispiel folgen

Mehr

Minister Schmidt stellt sich gegen ein gesetzliches Verbot der Kükentötung

VIER PFOTEN ruft nun Bundestagsabgeordnete zur Handlung auf

Mehr

Trophäenjagd: Maßnahmen der Bundesregierung sind ungenügend

VIER PFOTEN fordert Importverbot

Mehr

Tierschutzorganisationen fordern klare Kursänderung in der Agrarpolitik

Mehr

Tierschutzorganisationen begrüßen Agrarministerbeschluss

Mehr

AG Welpenhandel und Bundeslandwirtschaftsministerium intensivieren Kampf gegen Hundemafia

Mehr

Endlich ein Urteil gegen Qualzucht

VIER PFOTEN begrüßt Entschluß des Berliner Verwaltungsgerichts gegen Zucht von Nacktkatzen

Mehr

Bundesländer einigen sich auf ein Ende des Tötens männlicher Küken

VIER PFOTEN begrüßt die Initiative und appelliert an den Bundestag, das Gleiche zu tun

Mehr

Bundesrat fordert gesetzliches Verbot von Pelzfarmen

VIER PFOTEN erfreut über Antrag Schleswig-Holsteins

Mehr

Erfolg! Zirkus Luna gibt Bären ab

VIER PFOTEN dringt weiter auf bundesweites Wildtierverbot

Mehr

VIER PFOTEN bietet Platz im Bärenschutzzentrum an

Mehr

Käfig-Verbot: Keine Einigung von Bund und Ländern

VIER PFOTEN kritisiert vertane Chance für Legehennen

Mehr

VIER PFOTEN fordert Käfig-Verbot für Legehennen

Aktion vor dem Landwirtschaftsministerium / Berlin

Mehr

Erfolg für VIER PFOTEN: „Wild? Ich?”-Kampagne: Herrenlose Katzen und Hunde sind für EU doch keine Wildtiere

Aktueller Entwurf des Tierschutzgesetzes enthält wichtige Schritte für Streuner und Heimtiere in Europa

Mehr

Europäischer Tierschutz hört nicht an der EU-Grenze auf

VIER PFOTEN begrüßt Urteil zu Tiertransporten

Mehr

NRW verbietet Abschuss von Hauskatzen

VIER PFOTEN begrüßt neues Jagdrecht

Mehr

Kleingruppenhaltung von Legehennen soll endlich beendet werden

VIER PFOTEN begrüßt Länderinitiative

Mehr

VIER PFOTEN kritisiert neue EU-Fleischkennzeichnung

Wichtige Informationen werden dem Verbraucher vorenthalten

Mehr

Australien beschließt Importverbot von Jagdtrophäen

VIER PFOTEN fordert EU und USA auf, dem guten Beispiel zu folgen

Mehr

Wildtierverbot im Zirkus: SPD contra CDU

VIER PFOTEN fordert Bundesregierung zum Handeln auf

Mehr

VIER PFOTEN protestiert gegen Entwurf des neuen EU-Tiergesundheitsgesetzes

Streunende Heimtiere sollen als „Wildtiere“ kategorisiert werden

Mehr

Bewertung

Wie sind die Kriterien des staatlichen Tierwohlkennzeichens zu bewerten?

Mehr

Zum Grünbuch des BMEL

Gemeinsame Erklärung der Tierschutzorganisationen

Mehr

Kritikpunkte

Was sind aus VIER PFOTEN Sicht die Hauptkritikpunkte am staatlichen Tierwohlkennzeichen?

Mehr

Zielsetzung

Warum brauchen wir eine Haltungskennzeichnung für tierische Produkte?

Mehr
Ententransport

Tiertransporte in Deutschland

Das Leid auf deutschen Straßen: Alarmierende Zahlen und Fakten zu Tiertransporten

Mehr
Kaninchenfarm

Rechtslage zur Kaninchenhaltung

Welche gesetzlichen Bestimmungen für Mastkaninchen gelten – und warum sie nicht ausreichend sind

Mehr

Schutz von Tieren in der Landwirtschaft

Freiwilligkeit statt gesetzlicher Regelungen bremsen den Tierschutz: VIER PFOTEN fordert verbindliche Rahmenbedingungen

Mehr

VIER PFOTEN Modell

VIER PFOTEN fordert stattdessen die Einführung einer verpflichtenden Haltungskennzeichnung.

Mehr

VIER PFOTEN Modell

Wie kann ein transparentes, vierstufiges Modell aussehen?

Mehr

Vorteile

Wie profitieren Erzeuger, Handel und Konsumenten von einer Haltungskennzeichnung?

Mehr

Haltungskennzeichnung

Übersicht