SpendenPetition

Twitter-Account anlegen in wenigen Schritten

So können Sie uns auch auf Twitter bei unserer Arbeit unterstützen

Viele Journalisten und Politiker nutzen die soziale Plattform Twitter um dort neue Trends und die Meinung eines Teils der Bevölkerung herauszufinden. Auch VIER PFOTEN ist auf Twitter aktiv.

Durch einen Account bei Twitter können auch Sie unsere Arbeit dort unterstützen und so helfen, Missstände zu erkennen, Tiere in Not zu retten und sie zu beschützen. 

Auch wenn Sie keine oder wenig Erfahrung mit den sozialen Medien haben, möchten wir Sie ermutigen, sich einen Twitter-Account anzulegen. Sie können selbstverständlich selbst entscheiden, wie viele Informationen Sie teilen möchten und wie oft Sie den Account nutzen wollen. Aktionen auf Twitter sind ein wichtiger und effektiver Bestandteil unserer Protestarbeit im Online-Bereich. Mit nur wenigen Klicks können wir die richtigen Ansprechpersonen (z. B. Politiker) erreichen und unsere Tierschutzthemen sichtbar machen.

Die Registrierung dauert nur wenige Minuten und Sie benötigen nur eine E-Mail-Adresse. Wie genau Sie vorgehen müssen, erfahren Sie in diesem kurzen Artikel.

Schritt 1

Gehen Sie auf die Twitter-Website

Unter www.twitter.com finden Sie auf der rechten Seite den Button um sich zu registrieren. 

SCHRITT 2

Persönliche Daten eingeben

Geben Sie Ihren Namen ein. Das muss nicht Ihr richtiger Name sein. Auf Twitter herrscht keine Klarnamen-Pflicht.
Twitter hätte gerne, dass Sie eine Telefonnummer angeben. Doch das muss nicht sein. Klicken Sie unter dem Feld "Telefon" einfach auf den Link "E-Mail verwenden", um sich mit Ihrer E-Mail-Adresse zu registrieren. 
Das Geburtsdatum ist wichtig! Twitter kann erst ab einem Alter von 16 Jahren genutzt werden. 

SCHRITT 3

Datenschutz und AGB

Bei "Passe dein Erlebnis an" müssen Sie nichts ändern. Dadurch erhalten Sie weniger E-Mails von Twitter und Ihre Daten sind besser geschützt. 
In Schritt drei werden Sie gebeten, die Daten nochmals zu prüfen. Klicken Sie auf den Button "Registrieren"

Schritt 4

Verifikations-Code eingeben

Twitter sendet Ihnen eine Mail mit einem sechsstelligen Zahlencode. Geben Sie diesen Code ein und klicken Sie auf weiter.
Anschließend wählen Sie ihr Passwort. 

Schritt 5

Biografie und Profilbild

Geben Sie einen kurzen Text in Ihre Biografie ein. Sie müssen nicht Ihre Lebensgeschichte preisgeben. Ein kurzer Satz, was Sie auf Twitter machen wollen reicht meist aus. Sie können dieses Feld aber auch frei lassen.
Auch ein Bild bewirkt Wunder. Ihre Profil wirkt authentischer, wenn Sie hier ein Foto hochladen. Auch hier gilt: Es muss nicht unbedingt ihr eigenes Bild sein. Auch ihr Heimtier kann ein gutes Profilbild abgeben. 

SCHRITT 6

Vorschläge von Twitter

Twitter bietet Ihnen jetzt eine Liste an Themen und erstellt daraus im nächsten Schritt eine Liste mit Vorschlägen, wem Sie folgen können. Sie können diese Vorschläge getrost überspringen. Wir empfehlen aber, dass Sie VIER PFOTEN auf Twitter folgen. So sind sie immer auf dem aktuellen Stand über unsere Arbeit. 

FERTIG

Sie haben es geschafft!

Sie sind jetzt bei Twitter registriert und können dort VIER PFOTEN und weiteren Tierschutzorgansiationen und Tierschützern sowie Politikern und Zeitungen folgen. 
Das Team von VIER PFOTEN Ihnen viel Erfolg und Spaß auf Twitter!

Suche