VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

VIER PFOTEN fordert


VIER PFOTEN lehnt die Tötung von Pelztieren für die Pelzgewinnung ab. Sowohl die Pelztierzucht als auch der Fallenfang zur Herstellung von Mode- und Luxusartikeln widersprechen dem ethischen Tierschutz.


Pelztierhaltung muss verboten werden.
© VIER PFOTEN / Fred Dott

 

VIER PFOTEN setzt sich für ein gesetzliches Verbot der Pelztierhaltung und ein europaweites Handels- und Importverbot für Felle und Pelzprodukte ein.

 

Unser Ziel ist ein Europa ohne Pelzfarmen und ohne Pelzmode. Dieses möchten wir mit folgenden Zwischenschritten erreichen:

 

  • Ausstieg großer Modeketten aus dem Echtpelzverkauf.

 

  • Auf nationaler Ebene setzt sich VIER PFOTEN in EU-Ländern für gesetzliche Verbote oder wenigstens für strenge Vorgaben bei der Pelztierhaltung ein.

 

  • VIER PFOTEN fordert eine gesetzliche Kennzeichnungspflicht für alle Pelzprodukte mit klaren Angaben zur Tierart, zur geographischen Herkunft und zu den Haltungsbedingungen der Tiere.
    Da 86% der Deutschen das Töten eines Tieres für seinen Pelz falsch finden (Umfrage durchgeführt im Auftrag von VIER PFOTEN durch Integral (März 2014)), ist es wichtig, dass sie Echtfell auch erkennen können, um zu einer für sie ethisch richtigen Kaufentscheidung zu gelangen..

drucken