VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

Schonzeit für Füchse

2012-11-16

VIER PFOTEN unterstützt bundesweite Initiative

Rotfüchse dürfen in Deutschland ganzjährig bejagd werden.
© Templermeister / pixelio.de

Der Rotfuchs gehört in Deutschland zu den wenigen Wildtierarten, die ganzjährig bejagt werden– ohne stichhaltigen Grund, denn die Jagd kann weder Fuchsbestände regulieren, noch einen Beitrag zur Eindämmung von Tollwut und Fuchsbandwurm leisten.

 

Dennoch gönnt die deutsche Jagdgesetzgebung dem intelligenten Beutegreifer keine Pause, noch nicht einmal für die Aufzucht des Nachwuchses. So kommt es immer wieder zu unnötigem Tierleid und grausamen Szenen – etwa bei der Baujagd: Hier werden Hunde in den Fuchsbau geschickt, um die Jungfüchse zu töten und die Elterntiere aus dem Bau treiben, wo bereits die Schützen auf sie warten.

 

Dabei ist der Fuchs für Wald und Flur alles andere als ein Schädling – im Gegenteil: Da er sich vorwiegend von Aas und Mäusen ernährt, leistet er als „Gesundheitspolizist“ hier wichtige Dienste.

 

VIER PFOTEN unterstützt die bundesweite Initiative „Schonzeit für Füchse“ und fordert gemeinsam mit weiteren Organisationen eine rechtlich verbindliche Schonzeit für den Rotfuchs von Januar bis September.


 

Weitere Informationen auf www.schonzeit-fuer-fuechse.de


drucken