VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

Tierfreundliche Weihnachten


Schöne Bescherung - auch für Tiere? Beim Kauf von Weihnachtsgeschenken denken wir häufig nicht daran, dass viele angebotene Waren mit Tierleid verbunden sind.
© Petra Bork / pixelio.de

VIER PFOTEN Ratgeber

Der VIER PFOTEN Ratgeber "Tierfreundliche Weihnachten" informiert ausführlich zum Thema Heimtiere rund um Weihnachten und den Jahreswechsel.

 

Tiere sind keine Geschenke

 

Ein Heimtier muss zu seinem Halter passen und erwünscht sein. Die Anschaffung muss gründlich überlegt und gut vorbereitet werden.  Als Geschenk eignet sich eher ein passendes Fachbuch. Der Beschenkte hat dann ausreichend Zeit, sich vorher gründlich über die Bedürfnisse eines möglichen, zukünftigen Heimtieres zu informieren. Unwissenheit und ein voreiliger Kauf schaffen nicht nur böse Überraschungen für den Halter, sondern auch großes Tierleid. Die überfüllten Tierheime sprechen leider für sich. Hier können Sie sich informieren, was Sie vor Anschaffung eines Heimtieres beachten müssen.

 

 

Weihnachtliche Gefahren für Heimtiere

 

Weihnachtsbaum, glänzende Kugeln und Kerzenschein – was uns festlich stimmt, kann für Heimtiere schnell gefährlich werden. Auf viele Hunde, Katzen und auch Vögel übt der Weihnachtsschmuck einen besonderen Reiz aus. Gern wird er genau untersucht, beleckt oder benagt. Darum sollten Tierhalter bei der Auswahl der Dekoration sehr genau prüfen, ob diese giftig oder leicht zerbrechlich ist. Mehr zu "Gefahren rund um den Weihnachtsbaum".

 

 

Geschenke für Tiere?

 

Wie ist es mit Weihnachtsgeschenken für das eigene Heimtier? Um es gleich vorweg zu nehmen: Heimtiere brauchen keine Weihnachtsgeschenke. Für viele Menschen ist es jedoch eine Freude, ihr Tier zu verwöhnen. Der Handel hält eine breite Palette an Spielzeugen und Leckereien bereit, doch nicht alles ist tiergerecht.

 

VIER PFOTEN Ratgeber "Tierfreundliche Weihnachten" (PDF, 140 KB)


drucken