VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

Buchtipp

2014-01-08

Konstantin Sergienko: Die Schlucht der freien Hunde

Ein Rudel herrenloser Hunde am Rande einer Stadt: Sie wurden zurückgelassen oder ausgesetzt, gequält oder einfach vergessen. Gemeinsam trotzen sie den Widrigkeiten des Lebens und geben doch nie ihren Traum auf – einmal ein richtiges Zuhause zu haben.


„Die Schlucht der freien Hunde“ ist eine Erzählung des russischen Schriftstellers Konstantin Sergienko (1940 – 1996). Das Kinder- und Jugendbuch erschien erstmals 1979 in der Sowjetunion und gehört zu den bekanntesten Werken des Autors.


Voller Wärme und Humor erzählt Sergienko aus der Perspektive des Streunerhundes Stolzi eine Geschichte von Freiheit und Freundschaft, vom Schicksal der Streuner, vom Alltag am Rande der Gesellschaft und von der Beziehung zwischen Hund und Mensch. Die Erlebnisse von Stolzi und seinen Freunden berühren; durch die klare, poetische Sprache und philosophische Tiefe ist "Die Schlucht der freien Hunde" auch für erwachsene Leser ein Vergnügen.

 

 

 

Konstantin Sergienko: Die Schlucht der freien Hunde. Aus dem Russischen übersetzt von Lars Nehrhoff, Artem Verlag, Köln 2013, 85 Seiten, 12,90 Euro.


drucken