VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

Al Ma’wa for Nature & Wildlife

2015-04-20

Ein neues Schutzzentrum für Wildtiere im Nahen Osten

Im Norden Jordaniens baut VIER PFOTEN in Kooperation mit der Princess Alia Foundation ein neues Schutzzentrum für Wildtiere: das „Al Ma’wa for Nature & Wildlife“. Bald werden dort Großkatzen und andere Wildtiere aus schlechter Haltung oder illegalem Handel ein schönes Zuhause erhalten.

 



© Al Ma'wa

Das Al Ma'wa wird das zukünftige zu Hause von den drei geretteten Löwen aus dem Al-Bisan Zoo in Gaza sowie von vielen anderen Wildtieren, die aus schlechter Haltung stammen oder mit denen illegal gehandelt wurde.

 

Die drei Löwen aus dem Al-Bisan Zoo genießen derzeit ihr neues Leben in ihrem Übergangsdomizil dem New Hope Center in der Nähe von Amman. Alle sind bereits geimpft, und die zwei männlichen Löwen werden auch bald vasektomiert. Sobald es nicht mehr nötig ist, sie so streng zu beobachten, können die drei Löwen von ihrem Adaptionsgehege in ihr neues, größeres Gehege umziehen. Bis auf weiteres wird das ihr neues zu Hause sein.

 

Ein neues zu Hause für unsere Löwen

 

VIER PFOTEN und die Princess Alia Foundation sind momentan dabei, ein neues Tierschutzzentrum zu bauen, das „Al Ma’wa for Nature & Wildlife". Das Gelände wird insgesamt 140 Hektar umfassen. In der ersten Bauphase werden verschiedene Gehege mit einer Größe von insgesamt 40 Hektar gebaut. Diese werden das zu Hause von mehreren Wildtieren, die sich momentan noch in der Transitstation in der Nähe von Amman befinden, ebenso wie unsere Gaza Löwen.

 

„Al Ma’wa for Nature & Wildlife“ befindet sich in einem Wald im nördlichen Teil von Jordanien, ungefähr 40 Kilometer von der Hauptstadt Amman entfernt. Das fertig gestellte Schutzzentrum wird zwölf spezielle Gehege für gerettete Wildtiere haben.


drucken