VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

Rettung von Luna

2016-11-16



Dreck, Lärm und schaulustige Menschen

Luna lebte in einem winzigen, schmutzigen Käfig auf dem Vergnügungspark Aulona in Vlore im Süden Albaniens. Ständig war die etwa drei bis vier Jahre alte Bärin schutzlos der Witterung und ohrenbetäubendem Lärm durch Musik, Besucher und laute Fahrgeschäfte ausgeliefert. Nun konnte unser Team diesem Leid endlich ein Ende setzen. 


Der Tierarzt vor Ort betäubte Luna, damit sie medizinisch untersucht werden konnte.
© VIER PFOTEN | Hazir Reka

VIER PFOTEN Team vor Ort

Seit Montag ist unser Team in Albanien, um zwei weitere Bären aus katastrophaler Haltung zu befreien. Für Bärin Luna und Jeta soll bald ein neuer Lebensabschnitt beginnen. Gestern war es für Luna soweit: Mit Hilfe des albanischen Umweltministeriums und den Behörden, konnte sie konfisziert werden. Luna wurde  für den Transport in ihre vorübergehendes Zuhause, den Zoo in Tirana, geimpft und gechippt. In der Nacht erreichte unser Team mit der Bärin Tirana. Dort ist Luna in Sicherheit und bekommt die beste Pflege. Im kommenden Frühjahr wird sie dann in ihr endgültiges Zuhause, unserem BÄRENWALD Prishtina im Kosovo, überführt.


Ankunft im Zoo in Tirana.
© VIER PFOTEN | Hazir Reka


drucken