VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

Albanische Bären-Auffangstation in Planung

2016-09-15
Solche Bilder gehören nach 2017 hoffentlich der Vergangenheit an.
© VIER PFOTEN | Hazir Reka

VIER PFOTEN Kampagne #savethesaddestbears erzielt ersten Erfolg

Das albanische Umweltministerium kündigt den Bau einer Bären-Auffangstation im Nationalpark "Mali Dajti" in der Nähe der Hauptstadt Tirana an, in dem die rund 50 Bären, die derzeit unter furchtbaren Haltungsbedingungen in Albanien leben müssen, ein neues Zuhause finden werden. VIER PFOTEN wird dem Umweltministerium dabei beratend zur Seite stehen. Auf dem Papier ist das Projekt bereits fertig und befindet sich derzeit in der Fundraising-Phase, um einen Bau 2017 finanzieren zu können.


Unterstützung durch VIER PFOTEN

Unser gemeinsames Ziel ist aber nicht nur die Errichtung einer Bären-Auffangstation, sondern auch eine nachhaltige und langfristige Lösung für die leidenden Bären in Albanien zu finden. Carsten Hertwig, Bärenexperte bei VIER PFOTEN: „Wir freuen uns sehr über die erfolgreiche Kooperation mit dem Umweltministerium und werden dieses Bauvorhaben sehr gerne unterstützen. Parallel zum Bau der Auffangstation wünschen wir uns ein klares gesetzliches Verbot der grausamen Bärenhaltung, damit das Leiden der Bären in Albanien für immer ein Ende hat. Daher haben wir auch eine Online-Petition ins Leben gerufen.“


Tomi und Pashuk bereits gerettet

Zwei Bären konnten wir bereits erfolgreich helfen. Ende August haben wir Tomi und Pashuk gemeinsam mit dem Umweltministerium aus ihren Käfigen gerettet und vorübergehend in den Zoo von Tirana gebracht. Sobald wir alle Papiere haben, werden wir die beiden Bären in ihr neues, lebenslanges Zuhause - unseren BÄRENWALD Prishtina überführen. Tomi und Pashuks Rettung war aber nur der Anfang. Wir möchten so vielen Bären helfen - besonders jenen, die nicht bis 2017 warten können. Bitte unterstützen Sie uns dabei mit Ihrer Spende!



Unterzeichnen Sie bitte unsere Petition!

Der Bau eines Bären-Schutzzentrum ist nur eines der Ziele. Bitte helfen Sie uns dabei, dass nicht noch mehr Bären aus der Wildnis gefangen genommen und in Käfige eingesperrt werden. Wir fordern ein komplettes Verbot der Privathaltung von Bären in Albanien.

 

Bitte helfen Sie uns dabei mit Ihrer Unterschrift: www.savethesaddestbears.com


drucken