VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

Pressemitteilung 2017


Hier finden Sie die aktuellesten Pressemitteilungen:


#Statmente #Wildtiere #Zoo

Tötung von zwei gesunden Braunbären im dänischen Zoo Aalborg

Sehr geehrte Redaktion,
anbei ein kurzes Statement unserer Stiftung VIER PFOTEN zur Tötung von zwei gesunden Braunbären im dänischen Zoo Aalborg.


© VIER PFOTEN | Mihai Vasile

#Ratgeber #Nutztiere #Gänse

Augen auf beim Daunenkauf. VIER PFOTEN empfiehlt, Daunen-Produkte zu meiden

Hamburg, 8. Dezember 2017 – In der Bettwaren-Industrie sind Daunen nach wie vor ein sehr beliebtes Füllmaterial. Leider können aber nicht alle Hersteller garantieren, dass ihre Produkte frei von Daunen aus dem tierquälerischen Lebendrupf oder von Tieren aus der Stopfmast stammen.


© VIER PFOTEN

#Pressemitteilung #Tierrettung #Bären

Letzte serbische Zirkusbären kommen im BÄRENWALD Müritz an

Stuer (Mecklenburg-Vorpommern), 5. Dezember 2017 – Zwei serbische Braunbären sind am 29. November sicher im Bärenschutzzentrum der Stiftung VIER PFOTEN angekommen. Am Montag betraten die beiden 14 Jahre alten Bärengeschwister, die auf einem Zirkusgelände in einem winzigen Gitterkäfig hausten, nun zum ersten Mal ihr neues Freigehege an der Müritz.

 


© VIER PFOTEN | Christopher Koch

#Pressemitteilung #Streuner #Katzen

Tostedt beschließt Katzenschutzverordnung

Hamburg, 4. Dezember 2017 – Am 3. November wurde in Tostedt die Katzenkastrationspflicht nach §13b des Tierschutzgesetzes für freilaufende Hauskatzen eingeführt. Die neue Verordnung soll Streunerkatzen schützen. Diese sind sehr scheu und leben oft vom Menschen unbemerkt auf Hinterhöfen, Bauernhöfen und Friedhöfen. Sie sind oft unterernährt und leiden an unbehandelten Krankheiten und Parasiten.


© VIER PFOTEN

#Ratgeber #Heimtiere

Ältere Tiere aus dem Tierheim adoptieren
VIER PFOTEN erklärt die Vorteile

Hamburg, 4. Dezember 2017 – Ältere Tiere werden leider oft übersehen und müssen ihren Lebensabend deshalb häufig im Tierheim fristen. Die international tätige Tierschutzstiftung VIER PFOTEN ermuntert Menschen mit Wunsch nach einem Tier, sich die Vorteile von lebenserfahrenen Hunden oder Katzen ins Bewusstsein zu rufen. 


© Tierfotoagentur.de_R. Richter

#Pressemitteilung #Tierrettung #Bären

VIER PFOTEN rettet ukrainische Kampfbärin

Kiew / Lemberg, 1. Dezember 2017 – Die 13-jährige Braunbärin Mashutka muss nie wieder kämpfen. Am 29. November gelang es der internationalen Tierschutzorganisation VIER PFOTEN, die Bärin zu retten und in den VIER PFOTEN BÄRENWALD Domazhyr nahe Lemberg zu überstellen.

 


© VIER PFOTEN | Bogdan Baraghin

#Pressemitzteilung #Heimtiere #NotfallSet

Wenn jede Sekunde zählt: VIER PFOTEN und die Deutsche Feuerwehr führen Notfall-Set zur Rettung von Haustieren ein

Hamburg, 1. Dezember 2017 – Die internationale Tierschutzstiftung VIER PFOTEN und die Deutsche Feuerwehr haben das erste offizielle Notfall-Set zur Tierrettung eingeführt, das aus einem Notfallsticker für die Haustür und einer Karte für das Portemonnaie besteht.


© Andreas Neven

#Pressemitteilung #Wildtiere #Pelz

Die Zukunft des Moderiesens VF Corporation (Timberland, Vans, Lee) ist pelzfrei

Hamburg, 28.11.2017 – Als Mitglied der Fur Free Alliance begrüßt die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN den Beitritt der VF Corporation, führend in Markenbekleidung und -zubehör, im Fur Free Retailer Programm (FFR).


© VIER PFOTEN

#Pressemitteilung #Tierrettung #Löwen

Fünf Löwen aus illegalem Inzucht-Zoo in Bulgarien gerettet. VIER PFOTEN sorgt für medizinische Versorgung und Umsiedlung.

Hamburg, 27. November 2017 – Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN startete am 23.11. eine neue Rettungsmission in Bulgarien. Im Fokus dabei standen fünf Löwen, die in einem illegalen Zoo in der Stadt Razgrad gehalten werden. Die Großkatzen entstammen einer Inzuchtlinie und wurden in den letzten Jahren massiv vernachlässigt.


© VIER PFOTEN | Bogdan Baraghin

#Ratgeber #Wildtiere #Fütterung

Winterfütterung von Wildtieren - Tiere jetzt an die neue Futterquelle gewöhnen

Hamburg, 27. November 2017 – Wer Wildtieren, wie Vögeln, Eichhörnchen und Co. über den Winter helfen möchte, sollte jetzt schon mit der Fütterung beginnen. So gewöhnen sich die Tiere langsam an die Futterquelle und wissen bei langanhaltendem Frost, wo sie verlässlich Futter finden.


© VIER PFOTEN

#Pressemitteilung #Tierschutzpolitik #Nutztiere

Berlin: Haltungskennzeichnung notwendig und machbar
VIER PFOTEN diskutiert mit Politikern über Kennzeichnung von Fleisch-, Eier- und Milchprodukten

Berlin, 22. November 2017 - Beim Infopoint Tierschutz der internationalen Tierschutzorganisation VIER PFOTEN informierten sich heute Bundestagsabgeordnete und Vertreter der Länder in Berlin über die Notwendigkeit und Machbarkeit einer verpflichtenden Haltungskennzeichnung für Nutztiere.


© VIER PFOTEN

#Pressemitteilung #Nutztiere #Tiertransport

Auffälliger Tiertransporter? VIER PFOTEN rät: Polizei rufen

Hamburg, 21. November 2017 – Jährlich sterben zahlreiche Tiere in Tiertransportern, noch vor ihrer Ankunft im Schlachthof. Neben Unfällen sind die Hauptgründe hierfür viel zu hohe Belegung im Transporter, verletzte Tiere, Wassermangel, lange Transportzeiten, schlechte Belüftung und ausgeschaltete Klimaanlagen. Die Tierschutzstiftung VIER PFOTEN rät zum Notruf bei der Polizei.



© VIER PFOTEN

#Termin-Erinnerung #Tierschutzpolitik #Nutztiere

Einladung zum Info-Frühstück "Tierschutz: Haltung zeigen"
22. November, 8:30 - 9 Uhr / Berlin

Sehr geehrte Redaktion,

mit dem Scheitern der Sondierungsgespräche eröffnet sich eine neue Chance für den Tierschutz in Deutschland. Wir laden Sie herzlich ein zum Info-Frühstück „Tierschutz: Haltung zeigen“. Starten Sie mit uns in den Tag – bei Kaffee, Croissants und einem knackigen Input zum Tierschutz.

 


© VIER PFOTEN | Fred Dott

#Kommentar #Tierschutzpolitik #Nutztiere

Sondierungen gescheitert – neue Chance für den Tierschutz
VIER PFOTEN kommentiert

Hamburg, 20. November 2017 - Die internationale Tierschutzstiftung VIER PFOTEN hofft nach dem Ende der Sondierungen auf eine neue politische Chance, wirkliche Verbesserungen im Tierschutz zu ermöglichen.

 


© VIER PFOTEN |Fred Dott

#Pressemitteilung #Heimtiere #IllegalerWelpenhandel

Erneut illegaler Welpenhandel auf eBay Kleinanzeigen aufgedeckt

VIER PFOTEN sieht Onlineplattform in der Verantwortung

Hamburg, 16. November 2017 - Skrupelloses Geschäft mit Hundewelpen auf eBay Kleinanzeigen: Am 28. Oktober überführte VIER PFOTEN gemeinsam mit SWR-Moderatorin Tatjana Gessler eine kriminelle Welpenhändlerin aus Schwäbisch-Hall. Über den Fall wird heute unter anderem um 17.15 Uhr in der ARD-Sendung „Brisant“  berichtet.



© VIER PFOTEN

#Kommentar #Tierschutzpolitik #Nutztiere

VIER PFOTEN kommentiert Ergebnis der Jamaika-Sondierer zum Tierschutz

„Nach so vielen Wochen Verhandlungen zum Tierschutz in der Landwirtschaft haben wir von den Jamaika-Sondierern deutlich mehr erwartet, als den Rückgriff auf veraltete und bereits gescheiterte Konzepte", meint Rüdiger Jürgensen, Geschäftsführer Deutschland der internationalen Tierschutzorganisation VIER PFOTEN.


© VIER PFOTEN | Fred Dott

 

Weitere Pressemitteilungen:

November 2017

Oktober 2017

September 2017

August 2017

Juli 2017

Juni 2017

Mai 2017

April 2017

März 2017

Februar 2017

Januar 2017

 

Ältere Pressemitteilungen finden Sie in unserem Archiv.


drucken