VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

Pressemeldung

2014-12-17

TERMIN: VIER PFOTEN überreicht 100.000 €-Scheck an Wildtierstation Hamburg

Kreis Pinneberg / Freitag, 19. Dezember 2014

 

Jährlich werden etwa 1.500 verletzte, verwaiste oder hilflose Wildtiere in der Wildtierstation Hamburg zur Rehabilitation und Widerauswilderung abgegeben. Seit 2010 unterstützt VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz dieses Projekt mit einer jährlichen Förderung von 100.000 Euro.

 

Der Scheck für das nächste Jahr wird am Freitag, 19. Dezember 2014, von Dr. Martina Stephany, Kampagnenleiterin bei VIER PFOTEN Deutschland, symbolisch an den Geschäftsführer der Wildtierstation Hamburg gGmbH, Christian Erdmann übergeben. Journalisten sind herzlich hierzu eingeladen.
 
Zurzeit befinden sich unter anderem zwei Kängurus, vier Eichhörnchen und ein Silberfuchs in der Station.



Treffpunkt für die Presse:
Freitag, 19. Dezember 2014, 10 Uhr
Am Haupteingang der Wildtierstation Hamburg; Am Sender 2, 25365 Klein Offenseth-Sparrieshoop, Kreis Pinneberg

Kontakt vor Ort:

Anna-Lena Krebs, Pressestelle VIER PFOTEN Deutschland,

Mobil 0160 90559483


drucken