VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

Pressemeldung

2014-10-13

Jubiläum im BÄRENWALD

Vor acht Jahren kamen die ersten Bären Lothar und Sindi im Bärenschutzzentrum an

 

Hamburg / Stuer, 13. Oktober 2014 – Lothar und Sindi, die Braubärengeschwister aus dem Schwarzwaldpark Löffingen, feiern heute ihr achtes Jahr im BÄRENWALD Müritz. Am 13. und 23. Oktober 2006 kamen sie als die ersten beiden Bären im Bärenschutzzentrum  an.

 

Sindi und Lothar wurden 1990 geboren und waren zunächst die Hauptattraktion auf der Bundesgartenschau in Baden-Württemberg. Von dort aus kamen sie in den Schwarzwaldpark Löffingen, wo sie in einem viel zu kleinen Gehege mit Betonboden lebten. VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz organisierte die Überführung der beiden Bären in den BÄRENWALD Müritz. Hier genießen die Geschwister seit inzwischen acht Jahren ihr Leben in tiergerechter Umgebung.

Lothar, der zweitgrößte Bär im Bärenschutzzentrum, gräbt sich gerne passende Sitzkuhlen in denen er sich von seinen Patrouillen durch das Gehege erholt. Wegen seiner starken Nackenmuskeln und Augenwulsten hat er einen etwas finsteren Gesichtsausdruck – das täuscht jedoch: Lothar ist ein selbstbewusster und neugieriger Zeitgenosse. Sindi ist deutlich schüchterner als Lothar. Dass die beiden Geschwister sind, erkennt man eigentlich nur an dem weißen Halsfleck, den beide haben. Sindi versteckt sich gern im Dickicht und geht den anderen Bären aus dem Weg – doch zu ihren Pflegern baute sie schnell Vertrauen auf. Ihre Lieblingsspeise sind neben Fleisch und Fisch auch Kiwis.

 

 

 

Über den BÄRENWALD Müritz

 

Der BÄRENWALD Müritz ist ein Tierschutzprojekt von VIER PFOTEN. Das 16 Hektar große Freigehege bietet Bären aus schlechter Haltung seit 2006 ein tiergerechtes Zuhause. Inzwischen leben 19 gerettete Bären im BÄRENWALD. Besucher können die Bären auf einer Wanderung durch den Wald erleben und an einzelnen Stationen mehr über die interessanten Wildtiere erfahren. www.baerenwald-mueritz.de


 

Über VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz

 

Die international tätige Tierschutzstiftung VIER PFOTEN setzt sich für eine Welt ein, in der Menschen Tieren mit Respekt, Mitgefühl und Verständnis begegnen. Mit nachhaltigen Kampagnen fordert VIER PFOTEN artgemäße Lebensbedingungen für Nutz-, Heim- und Wildtiere sowie ein Ende von Tierversuchen. Bären und Großkatzen aus katastrophaler Haltung finden in den VIER PFOTEN Schutzzentren ein tiergerechtes Zuhause. Orang-Utan-Waisen werden in der VIER PFOTEN Waldschule auf ein Leben in Freiheit vorbereitet. Die Streunerhilfe kastriert jährlich tausende Straßenhunde und -katzen in ganz Europa; die Tiernothilfe rettet Tiere in Krisengebieten. VIER PFOTEN wurde 1988 von Helmut Dungler in Wien gegründet. Das deutsche Büro unter der Leitung von Dr. Andrea Berg ist eine von weltweit 11 Niederlassungen und feiert in diesem Jahr 20-jähriges Bestehen. VIER PFOTEN Deutschland ist Mitglied im Deutschen Spendenrat und im Bundesverband Deutscher Stiftungen.

www.vier-pfoten.de


drucken