VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

Pressemeldung

2013-11-26

Parade gegen Pelz zieht durch die Hamburger Innenstadt

VIER PFOTEN protestiert vor Burberry-Store

 

Termin: Hamburg, 30. November

 

Der Fur Free Friday, der „pelzfreie Freitag“, ist ein internationaler Aktionstag gegen Mode aus Echt-Pelz. VIER PFOTEN demonstriert aus diesem Anlass am Samstag vor dem Hamburger Burberry-Store (Neuer Wall 36). Die britische Luxustraditionsmarke hat neben dem typischen Karomuster und dem klassischen Trenchcoat immer noch Pelzkleidung im Sortiment.

 

„Models“ in typischer Burberry-Kleidung – Trenchcoat und Schal, Highheels – halten Plakate mit dem Motto „Zeig Haut. Gegen Pelz.“. Anschließend werden weitere Aktivisten in einem Protestmarsch mit Bannern durch die Hamburger City ziehen. Die Teilnehmer an der Parade tragen Plakate mit unterschiedlichen „Nacketaren“ - nackte Comicfiguren aus VIER PFOTENs aktueller viraler Anti-Pelz-Kampagne www.parade-gegen-pelz.org.


Der Fur Free Friday wird seit 1986 jährlich begangen, um auf das Leiden der Tiere in Pelzfarmen hinzuweisen. Anlässlich des Weihnachtsgeschäfts appelliert VIER PFOTEN an alle Verbraucher, keine Kleidungsstücke oder Accessoires mit Echtpelz-Besatz zu kaufen und zu verschenken.


Treffpunkt für die Presse
Wann: Samstag, 30. November 2013, ca. 11:45 Uhr
Wo: Hamburg; vor dem Burberry-Store, Neuer Wall 36
Kontakt vor Ort: Pressesprecherin Melitta Töller, Tel. 0160-90559483


drucken