VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

Pressemeldung

2013-09-19

Bundestagswahl: Jetzt Tierschutz wählen!

VIER PFOTEN fordert Wähler zum tiergerechten Kreuzchen-machen auf

 

Hamburg, 19. September 2013 – Die Bundestagswahlen stehen vor der Tür. VIER POTEN resümiert: Die letzte Wahlperiode war hinsichtlich des Tierschutzes eine Katastrophe. Ilse Aigner (CSU) hatte zu Beginn ihrer Amtszeit als Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zwar noch mit einem Tierschutzpaket propagiert. Doch nach vier Jahren Aigner nun die ernüchternde Bilanz: Die Ministerin verkomplizierte die Rettung von Wildtieren aus Zirkussen, blockierte eine zügige Abschaffung der sogenannten Kleingruppen-Käfige in der Legehennen-Haltung, vereinfachte die Genehmigung von Tierversuchen, verdoppelte die Zahl der Zulassungen von neuen Schweinemastplätzen, hielt an der Käfighaltung von Mastkaninchen fest und trug bei öffentlichen Auftritten eine Stola aus Echt-Pelz.


„Wir wollen die Bürger auffordern, bei der kommenden Wahl Tierschutz mit zu berücksichtigen. Es ist Zeit für eine verantwortungsvolle Gesellschaft, in der die Menschen den Tieren mit Respekt und Verständnis begegnen. Die Wahlen bieten eine gute Chance für ein tiergerechteres Deutschland“, sagt Country Managerin Dr. Andrea Berg von VIER PFOTEN.


Um den Wählern eine politische Orientierung zu geben, hat VIER PFOTEN die Parteien gefragt, wie sie zu unterschiedlichen Tierschutz-Themen stehen und wo sie Verbesserungen durchsetzen wollen. Auf der Webseite von VIER PFOTEN gibt es eine Übersicht zu den Ergebnissen sowie die detaillierten Antworten der Parteien auf die Tierschutz-Fragen.


Verwandte Artikel

drucken