VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

Pressemeldung

2013-08-15

Geflügelwurst mit „Tierschutz-kontrolliert“-Gütesiegel

VIER PFOTEN setzt sich für tierfreundlichere Nutztierhaltung ein

 

Hamburg, 15. August 2013 – Neben ganzen Hähnchen tragen nun auch Lyoner, Schinken- und Fleischwurst sowie die frischen Hähnchenfilets, -flügel und -schenkel der Marke „FairMast“ das 1-Stern „Tierschutz-kontrolliert“-Gütesiegel von VIER PFOTEN.


Diese Geflügelprodukte der Plukon Food Group Deutschland wurden von VIER PFOTEN mit dem Gütesiegel ausgezeichnet, da die Hähnchen der Marke „FairMast“ unter erheblich besseren Bedingungen gehalten werden, als in der konventionellen Nutztierhaltung. Auch Transport und Schlachtung werden streng kontrolliert.

 

Die Kriterien des Gütesiegels liegen weit über den rechtlichen Vorgaben aller EU-Länder zur konventionellen Nutztierhaltung. Die 1-Stern „Tierschutz-kontrolliert“-Schinkenwurst und Lyoner sowie ganze Hähnchen mit dem Label sind bundesweit in den Kühlregalen des Handelsunternehmens Kaufland erhältlich. In ausgewählten Filialen bietet Kaufland in Kürze auch Hähnchenteile und Fleischwurst an.

 

„Hähnchen, die nach den 1-Stern Kriterien des „Tierschutz-kontrolliert“-Gütesiegels gehalten werden, haben im Vergleich zur konventionellen Haltung doppelt so viel Platz. Die Ställe sind ausgestaltet, sodass sich die Tiere beschäftigen können. Sie haben Strohballen zum Picken und Ruhen, Tageslicht und Frischluft in einem Wintergarten. Außerdem werden statt Qualzuchten langsamer wachsende Rassen eingesetzt und die Tiere schonend gemästet“, erklärt Projektleiterin Sabine Hartmann von VIER PFOTEN.


Gefluegelwurst.jpg A_tierschutzkontrolliert_80.jpg B_tierschutzkontrolliert_80.jpg

Seit Beginn des Projekts wurden bereits über 50 Hähnchenmastställe nach den „Tierschutz-kontrolliert“-Kriterien zertifiziert.


„Millionen von Hähnchen leben Dank unseres Labels unter tiergerechteren Bedingungen: geringere Besatzdichte, Einstreu und natürliche Umweltreize tragen dazu bei, dass die Tiere arteigene Verhaltensweisen besser ausleben können, sich wohler fühlen, gesünder sind und auch die Verabreichung von Antibiotika extrem selten notwendig ist. In den nächsten Monaten und Jahren werden wir mit weiteren Produzenten und Handelsunternehmen kooperieren, um noch mehr Nutztieren ein deutlich besseres Leben zu ermöglichen“, so VIER PFOTEN Projektleiterin Sabine Hartmann. „Wir wünschen uns, dass deutlich weniger Fleisch verzehrt wird und Produkte tierischen Ursprungs mit Respekt vor den Tieren gewählt werden. Wer sich als Konsument im Supermarkt bewusst für bessere Haltungsbedingungen einsetzen will, sollte auf das „Tierschutz-kontrolliert“-Label achten und damit tierfreundlichere Haltung unterstützen.“

 

Die ausführliche Kriterien zum „Tierschutz-kontrolliert“ Label finden Sie auf: www.vier-pfoten.de/service/tierschutzlabel


Fotos von den Geflügel-Produkten, sowie Fotos und sendefähiges Videomaterial aus den „FairMast“-Ställen senden wir Ihnen gerne kostenfrei zu.



VIER PFOTEN ist eine international tätige Tierschutzorganisation mit Hauptsitz in Wien. Seit 1988 setzt sich die Organisation mit gezielter Projektarbeit und langfristig angelegten Kampagnen für den Tierschutz ein. Grundlagen dafür sind fundierte Recherchen einschließlich wissenschaftlicher Expertise sowie intensives nationales und internationales Lobbying auf politischer und gesetzlicher Ebene. Nationale und internationale Hilfsprojekte sorgen für rasche und direkte Hilfe für Tiere in Not.



Presserückfragen an VIER PFOTEN:
Melitta Töller
Press Officer
phone: +49-40-399 249-66
mobile: +49 160 90559483
fax: +49-40-399 249-99
skype: melittatoeller_vierpfoten
mail: melitta.toeller@vier-pfoten.org


drucken