VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

Pressemeldung

2013-03-13

VIER PFOTEN fordert alle auf: “Give me Four für den Tierschutz!”

Start einer neuen Online-Kampagne für Streuner



Hamburg, 13. März 2013 - „Heben Sie Ihre Pfoten für VIER PFOTEN!“ – das ist das Motto einer neuen Online-Kampagne von VIER PFOTEN anlässlich des 25jährigen Jubiläums der Tierschutzorganisation. Damit wird der Slogan „Mehr Menschlichkeit für Tiere“ nun auch mit einem Gruß besiegelt. Einem Gruß, der über Social Media um die Welt gehen soll.


Auf der VIER PFOTEN Facebook-Seite können User virtuell abklatschen und ihr „Give me Four“ abgeben. Das funktioniert ganz einfach: Man klickt auf „Give me Four“ und hilft dadurch mit, die längste „Give me Four“-Kette der Welt zu bilden. Jeder Klick entspricht einem Meter und einem Euro Spende durch die Partner von VIER PFOTEN.

 

 

Hilfe für die Streunerklinik in Sofia

 

„Jeder Euro, der im Rahmen von „Give me Four“ gespendet wird, fließt direkt in das Streunerklinik-Projekt in Bulgarien und ermöglicht, in den nächsten Jahren tausende Hunde und Katzen aus Sofia zu kastrieren, medizinisch zu versorgen und sie so vor einem qualvollen Tod zu bewahren“, so VIER PFOTEN Geschäftsführer Heli Dungler.

 

Erschossen, vergast oder erschlagen: Streunertiere in Osteuropa haben meist ein kurzes und qualvolles Leben. Um die Überpopulation in den Griff zu bekommen, haben sich viele osteuropäische Länder für Tötungslager entschieden, in denen die Tiere ein grausames Ende finden. Umso erfreulicher ist es, dass sich die bulgarische Hauptstadt Sofia gegen diese gängigen Tötungsaktionen und für eine menschliche Lösung in Form von Kastrationen entschieden hat. Sofia stellte VIER PFOTEN ein Gebäude zur Errichtung einer Tierklinik zur Verfügung. Das leer stehende Haus muss allerdings erst komplett eingerichtet werden: OP-Tische, medizinische Geräte und Material müssen noch gekauft werden.

 

Mit der neuen VIER PFOTEN Online Kampagne „Give me Four“ kann nun jeder einzelne dazu beitragen, die Klinik funktionstüchtig zu machen und damit einem Streunertier zu helfen. Mit nur einem Klick.

 

Mehr Informationen finden Sie auf www.vier-pfoten.at.


 

Presserückfragen an VIER PFOTEN:
Melitta Töller
Press Officer
phone: +49-40-399 249-66
mobile: +49 160 90559483
fax: +49-40-399 249-99
skype: melittatoeller_vierpfoten
mail: melitta.toeller@vier-pfoten.org


drucken