VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

Pressemeldung

2013-02-28

TERMIN: Streunerkatzen

Bündnis "Pro Katze" übergibt über 150.000 Unterschriften ans BMELV

 

Unser Tierschutzbündnis „Pro Katze“ übergibt über 150.000 Unterschriften an den Parlamentarischen Staatssekretär Peter Bleser zur Einführung einer bundesweiten Pflicht zur Kastration, Kennzeichnung und Registrierung von Hauskatzen mit Freigang.

 

Am 28. Februar 2013, 13.30 Uhr

Im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Wilhelmstraße 54, 10117 Berlin

 


Hintergrund:
In Deutschland leben rund zwei Millionen Katzen auf der Straße – immer auf der Suche nach Futter; sie sind ausgemergelt, schwach und krank. Viele gehen qualvoll zu Grunde, verhungern oder erfrieren. Die Ursache dieses Tierleids sind unkastrierte Hauskatzen: Nur wenige Menschen lassen ihre Katze kastrieren; so zeugen Freigänger weiter Nachwuchs mit Streunern, und die Streunerkatzen vermehren sich immer weiter. Die Zahl der Nachkommen von nur einer Katze steigt so nach nur vier Jahren in die Tausende.


Die einzig sinnvolle und tiergerechte Methode, um die Population der Streunerkatzen einzudämmen, ist die Kastration. Dabei reicht es nicht, nur die Streuner zu kastrieren – auch jeder Katzenhalter trägt Verantwortung und muss seine Katze kastrieren lassen.


VIER PFOTEN hat deshalb gemeinsam mit Tasso e.V. und dem Bund gegen Missbrauch der Tiere (bmt) das Bündnis „Pro Katze“ ins Leben gerufen. Aufgabe: Die Durchsetzung einer bundesweiten Pflicht zur Kastration, Kennzeichnung und Registrierung von Hauskatzen mit Freigang. Dazu wurden ein Jahr lang Unterschriften gesammelt. Rund 98.000 Unterschriften sind beim Bündnis eingegangen, die nun zusammen mit über 54.000 von der Katzenhilfe Westerwald gesammelten Unterschriften als Petition an den Parlamentarischen Staatssekretär Peter Bleser übergeben werden.

 

 

Weitere Informationen zum Thema Streunerkatzen finden Sie hier.

 


 

Presserückfragen an VIER PFOTEN:
Melitta Töller
Press Officer
phone: +49-40-399 249-66
mobile: +49 160 90559483
fax: +49-40-399 249-99
skype: melittatoeller_vierpfoten
mail: melitta.toeller@vier-pfoten.org


drucken