VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

Pressemeldung

2013-01-16

Nichts vom Tisch für Bello!

Lässt Ihr Hund Sie während der Mahlzeiten nicht in Ruhe? Das ist nicht nur lästig, sondern kann dem Tier bei Erfolg auch schaden. VIER PFOTEN gibt Tipps, wie Sie Ihrem Hund das Betteln abgewöhnen können.


Hamburg, 17. Januar 2013 – Kaum sitzen Sie beim Essen, ist Ihr Hund auch schon da. Hat sein herzzerreißender Blick keinen Erfolg, wird Frauchen oder Herrchen gerne mal per Pfoten- oder Nasenstupser dazu aufgefordert, endlich etwas von der leckeren Mahlzeit abzugeben. Bringt auch das nichts, gibt es ja immer noch die Möglichkeit, die Tonleiter von Bellen bis Jaulen auszuprobieren.

 

Zugegeben: Es nervt tierisch. Aber gerade dann ist es wichtig, konsequent zu bleiben. „Eine Ausnahme hier und da bestätigt den Hund in seinem Verhalten und macht alles nur noch schlimmer,“ warnt Birgitt Thiesmann, Heimtierexpertin von VIER PFOTEN.


Wer also in Ruhe speisen möchte, sollte erst nach Beendigung der eigenen Mahlzeit den Hund füttern. Dies entspricht auch der natürlichen Rangfolge im Rudel. „Darf der Hund gleichzeitig mit seinem Besitzer essen, könnte es für ihn bedeuten, in der Rangfolge aufgestiegen zu sein und damit ein Recht auf weitere Ansprüche zu haben“, so Thiesmann.


Hundehalter brauchen dabei kein schlechtes Gewissen zu haben - ganz im Gegenteil: Ein Hund braucht klare Strukturen, die ihm zeigen, wo sein Platz im Rudel, bzw. in der Familie, ist. Erst dann fühlt sich der Vierbeiner sicher und aufgehoben. Unklare Hierarchieverhältnisse bedeuten hingegen Stress und können schlimmstenfalls sogar Aggressionen verursachen.

 

Wer seinem Hund dennoch nicht widerstehen kann, riskiert auch gesundheitliche Probleme durch falsche Ernährung. „Vieles, was Menschen bedenkenlos essen können, schadet dem Tier. Gewürzte, fettige oder süße Speisen können ernste Folgen für den Hund haben.  Wenn Sie Ihrem Vierbeiner wirklich etwas Gutes tun möchten, füttern Sie ihn artgerecht“, so Birgitt Thiesmann.

 

Weitere Informationen im Bereich Service / Ratgeber.



VIER PFOTEN ist eine international tätige Tierschutzorganisation mit Hauptsitz in Wien. Seit 1988 setzt sich die Organisation mit gezielter Projektarbeit und langfristig angelegten Kampagnen für den Tierschutz ein. Grundlagen dafür sind fundierte Recherchen einschließlich wissenschaftlicher Expertise sowie intensives nationales und internationales Lobbying auf politischer und gesetzlicher Ebene. Nationale und internationale Hilfsprojekte sorgen für rasche und direkte Hilfe für Tiere in Not.



Presserückfragen an VIER PFOTEN:
Melitta Töller
Press Officer
phone: +49-40-399 249-66
mobile: +49 160 90559483
fax: +49-40-399 249-99
skype: melittatoeller_vierpfoten
mail: melitta.toeller@vier-pfoten.org


drucken